10 Fakten über die Rheinbrücke Emmerich

  1. Die Rheinbrücke Emmerich ist die nördlichste deutsche Rheinbrücke.
  2. Sie verbindet Emmerich und Kleve.
  3. Sie befindet sich zwischen Rheinkilometer 853 und 854 bei Rheinkilometer 853,2.
  4. Sie hat zwei Fahr- und Standspuren sowie zwei Gehwege und ist Teil der Bundesstraße 220.
  5. Es handelt sich um eine echte Hängebrücke.
  6. Sie ist mit 803 m die längste Hängebrücke Deutschlands und hat mit 500 m die größte Stützweite einer Brücke in Deutschland.
  7. Sie wurde von Hein, Lehmann und Co. (Düsseldorf), damals zur Stumm-Gruppe gehörend, gebaut.
  8. Der Architekturprofessor Heinrich Bartmann wirkte bei der Gestaltung der Brücke mit.
  9. Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Franz Meyers, legte am 2. Mai 1962 den Grundstein und bereits am 3. September 1965 wurde die Emmericher Rheinbrücke eröffnet.
  10. Im Januar 2019 begann eine Sanierung der Brücke, die vier Jahre dauern und Stand 2019 Kosten in Höhe von 28 Millionen Euro verursachen soll.

Bild: Bernd Börnsen (@Medienzigarre)

Foto: Trechtinghausen am Rhein

Trechtinghausen am Rhein, linksrheinisch bei Rheinkilometer 535 in Rheinland Pfalz gelegen.

Foto: Dieter Anschlag

Rheinkilometerhinweistafelbilder gesucht

rheinkilometer-303

Ich habe schon lange vor, eine Sammlung von Bildern aller Rheinkilometermarkierungen zu erstellen und habe die ersten bereits online, man findet sie hier in der Rubrik Rheinkilometer.

Da ich derzeit leider nicht alle Rheinkilometer einzeln abfahren kann (auch wenn ich das gerne machen würde…), bin ich auf der Suche nach Bildern, die die Rheinkilometermarkierungen zeigen. Das sieht dann z.B. so aus, wie hier bei Rheinkilometer 652.

Sie haben Bilder von Rheinkilometern, die Sie selbst gemacht haben und die Sie hier veröffentlichen wollen? Dann schicken Sie mir das Bild an stapublic@live.de.

Bitte schreiben Sie dazu, welchen Urheberhinweis ich hinzufügen soll und ob ich auf eine bestimmte Seite verlinken soll. Gerne können Sie auch einige Sätze zu diesem Rheinkilometer und auch etwas über sich schreiben.

Ziel ist es, für jeden Rheinkilometer zumindest eine der Hinweistafeln abzubilden und ggf. noch etwas interessantes zur Umgebung zu schreiben.

Hier ist eine Liste der bereits veröffentlichten Rheinkilometerbilder.

Bild oben: (c) Mirjam Stegherr

Liste: Alle Hinweistafeln im Rheinkilometerprojekt

rheinkilometer-670-3

Hier finden Sie die Liste der im Rahmen des Rheinkilometerprojekts bereits fotografierten Rheinkilometerhinweistafeln.

Sie wollen bei dem Projekt mitmachen? Hier sind alle Infos!

Eine komplette Übersicht direkt mit Bildern finden Sie unter der Rubrik Rheinkilometer.

Rheinkilometer

Rheinsee

Der Rheinsee beginnt bei Rheinkilometer 0 und endet bei Kilometer 25,45.

0 (Konstanz)

 

Hochrhein

Der Hochrhein beginnt bei Kilometer 25,45 und endet bei Kilometer 166,6.

150

151 (Rheinfelden)

152

153

154

155

156 (Whylen)

157

158

159

160

161

162

163

164 (Basel)

165

166 (Pulverturm in Basel)

Oberrhein

167

168

169 (letzte Tafel in der Schweiz)

170

188 (Bad Bellingen)

191

200 (Neuenburg)

206

215 (Hartheim am Rhein)

216

217

218

219

220

221

222

224 (Breisach)

225

233

239

240 (Sasbach am Kaiserstuhl)

241

243 (bei Sasbach, kurz vor Whyl) „Liste: Alle Hinweistafeln im Rheinkilometerprojekt“ weiterlesen

Rheinkilometer 1.032,6

Die letzte Rheinkilometermarkierung: 1.032,6.

Bild: @irgendlink

Rheinkilometer 1.001

Rheinkilometer 1.001 bei der Erasmusbrücke in Rotterdam.

Rheinkilometer 999

Rheinkilometerhinweistafel 999.

Bild: (c) @aqua666

Rheinkilometer 866

Rheinkilometertafel 866 bei Kijfwaard (Niederlande, rechtsrheinisch), kurz bevor sich der Rhein in der Provinz Gelderland in Nederrijn und Waal aufspaltet.

Bild: (c) Bernd Börnsen (Medienzigarre)

Rheinkilometer 865

Rheinkilometerhinweistafel 865 linksrheinisch bei Bimmen. Es ist die letzte Rheinkilometertafel in Deutschland.

Bild: (c) Bernd Börnsen (Medienzigarre)

Rheinkilometer 861

Rheinkilometerhinweistafel 861 bei Kleve (rechtsrheinisch). Und noch in einer zweiten Ansicht:

Und hier die linksrheinische Tafel:

 

Dem Kenner fällt auf, dass diese anders aussieht – sie befindet sich auch auf niederländischem Gebiet (Dorf Spijk, Gemeinde Rijnwaarden).

Zum Schluss noch beide auf einem Bild:

Fotos: (c) Medienzigarre (Bernd Börnsen)