Erfahrungsbericht: Panasonic RP-HJE125E-K InEar-Kopfhörer

InEar Kopfhörer haben bei mir die seltsame Eigenschaft, irgendwie nach einiger Zeit immer zu verschwinden. Und so stand ich vor einigen Tagen wieder vor der Entscheidung, welche ich mir nun neu kaufen soll.

Kopfhörer gehören für mich zu den Dingen, um die viel zu viel Gewese gemacht wird. Ja, ich habe Beats ausprobiert – außer hässlich, teuer und zu basslastig sind die mE nichts. Aber jeder soll nach seiner Façon selig werden.

Ich persönlich bevorzuge In-Ears, da sie einfach weniger Platz benötigen. Die müssen dann aber auch gut sitzen und einen einigermaßen guten Sound liefern. Wenn sie dazu nicht zu teuer sind, ist das noch besser.

Gelandet bin ich dann relativ schnell bei den Panasonic RP-HJE125E-K (was für ein schrecklicher Name) in schwarz, die es bei Amazon schon für weniger als 9 Euro gibt, Prime Versand inklusive.

Nach einigen Tagen im Einsatz am iPhone 6 und Lenovo Yoga Convertible lautet mein Urteil: ich würde sie immer wieder kaufen,

Im Lieferumfang sind drei auswechselbare Ohrstücke, von denen das mittlere bei mir perfekt passt. Auch bei schnellen Bewegungen fällt nichts raus und sie sitzen fest. Die Soundqualität ist für mich persönlich sehr gut. Die Bässe sind präsent, aber nicht zu überbordend. Mitten und Höhen sehr sauber. Auch wenn man laut Dance/Electro hört (Ode to the Bouncer…) wird nichts unangenehm.

Die Verarbeitungsqualität ist gut, das Design ist angenehm unauffällig. Neben schwarz werden sie übrigens in vielen anderen Farben angeboten, vielleicht schaffe ich mir noch die orange Ausführung an.

Die Panasonic In-Ears würde ich z.B. klar den Apple EarPods vorziehen, sowohl was Klangqualität als auch Tragekomfort angeht. Lediglich bei Design, Haptik und Verarbeitungsqualität liegt das weiße Original vorne. Hinsichtlich Preis-/Leistungsverhältnis gibt es wahrscheinlich nichts besseres als diese Panasonic Modelle.

Hier noch die wichtigsten Daten:

Panasonic RP-HJE125E-K (klick zu Amazon)

  • Anschlussart: 3,5mm Klinke (abgewinkelt)
  • Lieferumfang: Ohrkanal Hörer mit 3 Pass-Stücken S/M/L
  • Farben: schwarz, weiß, orange, blau, gelb, pink, rot, violett (leicht unterschiedliche Preise ja nach Farbe)

10 Smartphones abseits des Mainstream im Dezember 2016

Vor einem Jahr hatte ich hier schon 10 ungewöhnliche Smartphones vorgestellt. Inzwischen sind neue Modelle auf dem Markt und so folgen hier 10 weitere ausgefallene Smartphones, die nicht jeder hat.

1. Xiaomi Mi Mix

xiaomi-mi-mix

Das Xiaomi Mi Mix sieht so aus, wie viele Flaggschiff-Smartphones ab 2017 aussehen werden: es hat ein fast randloses Display. An sich nur für den chinesischen Markt vorgesehen, kann man es auch über entsprechende China-Shops in Deutschland kaufen. Kleine Einschränkung: es beherrscht nicht alle hierzulande gebräuchlichen LTE Frequenzen unterstützt werden – LTE Band 20 fehlt, was dann zum Problem werden kann, wenn man auf dem Land lebt.

Tipp: Viele Shops bieten beim Bestellen die Möglichkeit, alternative ROMs zu wählen. Entscheiden Sie sich für eines, das deutsch unterstützt und den Google Play Store dabei hat.

2. HP Elite X3

hp-elite-x3

Auch Hewlett Packard stellt Smartphones her – das HP Elite X3 setzt auf Windows 10 mobile und ist besonders auf Continuum ausgerichtet. Damit ist es perfekt für alle, die mit dem Handy auch gleich den PC ersetzen wollen. So gibt es umfangreiches Zubehör wie Docking-Stations oder eine Erweiterung, die das X3 zum Notebook macht. Aber auch sonst ist das Elite X3 ein spannendes High-End Smartphone für Windows 10 Fans.

Das HP Smartphone gibt es ganz offiziell in Deutschland, z.B. bei Amazon.

3. LeEco Le 2

leeco-2

Full HD Display, Fingerabdrucksensor, 32 GB – wer meint, für solche Leistungsdaten müsse man tief in die Tasche greifen, wird durch das LeEco LE2 eines besseren belehrt. Das Android-Smartphone gibt es bei vielen China-Importeuren schon für weniger als 180 Euro!

4. Lumia 650

lumia-650

Es ist das letzte Lumia, das auf den Markt gekommen ist und gilt als das schönste: das Microsoft Lumia 650. Für derzeit schon weniger als 130 Euro (z.B. hier) bekommt man LTE, solide Leistung und hervorragende Verarbeitung. Wer nicht unbedingt die neuesten Apps braucht – das Handy läuft mit Windows 10 mobile – macht hier nichts falsch.

Allenfalls die Kamera genügt nicht höchsten Ansprüchen. Wer darauf Wert legt, sieht sich den nächsten Tipp an:

5. Lumia 950

lumia-950

Wer ein Highend Windows 10 Smartphone zum günstigen Preis sucht, sollte beim Lumia 950 zuschlagen. Es hat eine hervorragende Kamera und ist schon für weniger als 330 Euro zu haben. Da es gerade ausläuft, sollte man schnell zuschlagen.

Mit den Mozo Covers kann man es sehr gut individualisieren.

6. Kodak Ektra

kodak-ektra-kameraphone

Wie auf dem Bild zu erkennen ist – und wie auch der Name schon verrät – handelt es sich beim Kodak Ektra um ein Kameraphone, auf dem Android läuft. Dazu gibt es schönes klassisch aussehendes Zubehör.

Erhältlich hierzulande z.B. bei Amazon.

7. LG H410 WineSmart Clamshell

lg-klapphandy-android

Eigentlich wollen Sie ein klassisches Handy, aber hin und wieder auf WhatsApp, Facebook und twitter Apps nicht verzichten? Dann ist das LG H410 die richtige Wahl für Sie. Es kommt als Klapphandy daher, hat aber Android an Bord. Mehr Infos gibt es direkt hier bei LG.

Ist bei diversen Händlern in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

8. Posh Micro X S240

posh-micro-x

Das Posh Micro X S240 hat ein 2,4″ Display und ist etwa so groß wie eine Kreditkarte. Dennoch läuft Android drauf.

In Deutschland ist es nicht direkt verfügbar, kann aber aus den USA importiert werden. Mehr Infos gibt es beim Hersteller.

9. Panasonic FZ-E1 / FZ-X1

panasonic-toughpad-phone

Dieses Smartphone aus der Toughbook Reihe von Panasonic hält einiges aus und ist für den professionellen Einsatz vor Ort konzipiert, so ist z.B. ein Barcode Scanner gleich an Bord.

Erhältlich mit Windows 8.1 Embedded (FZ X1, siehe Bild) oder Android (FZ E1).

10. BlackBerry PRIV STV100-4

blackberry-priv

Ihnen ist eine physikalische Tastatur wichtig? Dann ist das BlackBerry PRIV STV100-4 das Handy der Wahl. Hier setzt Blackberry auf Android, so dass Sie sich um Apps keine Gedanken machen müssen.

Kann auch bei Amazon geordert werden.

Bildnachweise:

  • Xiaomi Mi Mox: GSMarena.com
  • HP Elite X3: Hewlett Packard
  • LeEco Le 2: LeEco
  • Lumia Smartphones: Microsoft
  • Kodak Ektra: Kodak
  • Posh Micro X: Posh
  • LG Klappsmartphone: LG Electronics
  • Panasonic: Panasonic
  • Blackberry Priv: Blackberry

10 Smartphones abseits des Mainstream

Dieser Artikel hat den Stand Dezember 2015. Hier finden Sie 10 aktuelle ungewöhnliche Smartphones. Einige der hier vorgestellten Geräte sind aber immer noch aktuell.

Hier sind 10 aktuelle Smartphones für alle, die nicht immer nur 08/15 wollen…

1. Jolla Phone

jolla-phone

So würden wahrscheinlich Nokia Smartphones aussehen, wenn Mr. Elop nie das Ruder bei den Finnen übernommen hätte.

Für alle, die klassische Eleganz lieben und nicht unbedingt die neuesten Apps wollen – denn die sind auf Sailfish OS eher selten.

Es gibt es direkt bei Jolla oder immer mal wieder Angebote bei Amazon.

2. NuAns Neo

nuans-neo-phone

Das NuaAns Neo ist wahrscheinlich eines der schönsten Smartphones, die 2015 auf den Markt gekommen sind. Wer den derzeit notwendigen Import aus Japan nicht scheut (Amazon Japan, bald auch NuAns selbst, weitere Quellen hier), bekommt einen Hingucker, der dank Windows 10 mobile auch ordentlich nutzbar ist.

3. Fairphone 2

fairphone-2

Mit dem Fairphone 2 muss man kein ganz so schlechtes Gewissen haben, was die Umwelt angeht, denn es ist möglichst nachhaltig produziert und lässt sich leicht reparieren. Für alle, die an die Umwelt denken und trotzdem vollen Zugriff auf die Android App Welt haben wollen.

Zu kaufen direkt bei Fairphone.

4. Yota Phone 2

yota-phone-2

Dieses Android Smartphone hat zwei Displays. Während es von vorne ganz normal aussieht, hat es auf der Rückseite kommt ein eInk Display, das z.B. die Zeit und Benachrichtigungen anzeigt. Das spart Akku Lebensdauer und sieht gut aus.

Gibt es z.B. bei Amazon.

5. Lumia 550

lumia-550-aldi-sued

Alles zu exotisch? Android zu unsicher und Apple wollen Sie das Geld nicht in den Rachen werfen? Dann greifen Sie zum Lumia 550, das es gerade günstig bei Aldi und im Fachhandel gibt. Für wenig mehr als 100 Euro gibt es ein Smartphone, das für die meisten Anforderungen mehr als gut geeignet ist.

6. Panasonic Lumix DMC CM 1

panasonic-lumix-dmc-cm1
Sie fotografieren gern und legen Wert auf gute Bilder? Sie wollen aber keine Kamera zusätzlich zum Smartphone mit sich herumschleppen? Die Optik soll von Leica kommen. Dann ist das Panasonic Lumix DMC CM1 die richtige Wahl für Sie.

Das Kameraphone gibt es z.B. bei Amazon.

7. Caterpillar CAT S 30

caterpillar-s-30

Das CAT S30 ist IP68 und Mil-Spec 810G zertifiziert und ist so gut vor Wasser, Staub und Erschütterungen geschützt. Für alle, die mit ihrem Smartphone etwas rauher umgehen (müssen).

Auch dieses speziellere Smartphone gibt es bei Amazon.

8. Alcatel Onetouch Fire E

alcatel-firefox-os

Firefox OS wird zwar eingestellt, aber das ist Ihnen egal. Denn Hauptsache das Handy ist günstig und das Betriebssystem ist nicht von Google oder Microsoft. Dann noch schnell zuschlagen.

9. Leagoo Lead 6

leagoo-lead-6

Schickes billiges China Handy gesucht? Das Leagoo Lead 6 sieht gut aus und gibt es schon um die 50 Euro z.B. hier zu kaufen.

10. Lumia 950 (XL) mit MOZO Cover

mozo-cover-rot

Sie wollen eine der besten Smartphone-Kameras in normaler Bauform auf dem Markt? Iris Scanner statt PIN Eingabe? Windows 10 mobile statt Android? Dann greifen Sie zum Microsoft Lumia 950 oder dem etwas größeren 950 XL und ergänzen es mit einem MOZO Cover. Die gibt es in vielen Varianten, z.B. rotem Leder – und natürlich gibt es auch dezentere Ausführungen.

Verfügbar bei Amazon und Mozo direkt.

Neues von Microsoft aus Barcelona

Bereits am 23. Februar hat Microsoft im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona eine Pressekonferenz gegeben und einen Blick in die Zukunft von Windows und Windows Phone gegeben. Hier sind einige der Informationen:

Neue Grundlagen, Features und Apps

Folgende neue Features wurden bestätigt:

  • Dual SIM Support
  • Business Features wie VPN und S/Mime im WP 8.1 Update
  • Facebook Messenger kommt für Windows Phone
  • geänderte Hardwarevorgaben – es sind z.B. keine Hardwarebuttons und kein Kamerabutton mehr vorgeschrieben. Das neue Referenzdesign erlaubt einerseits noch günstigere Windows Phones sowie das einfache “Recycling” von bestehenden Android Modellen

Neue OEMs für Windows Phone

Mehr Hardwarepartner springen auf den Windows Phone Zug auf. Folgende wurden bekanntgegeben:

  • Foxconn
  • Gionee
  • JSR
  • Karbonn
  • Lenovo (!)
  • LG (war bereits mit WP 7 vertreten)
  • Longcheer
  • Xolo
  • ZTE

Bereits an Bord sind:

  • Nokia (bald Microsoft selbst)
  • HTC
  • Huawei
  • Samsung

Rechnet man noch die Hersteller dazu, die das mobile Windows for embedded Devices einzsetzen wie z.B. Panasonic, werden wir hoffentlich bald deutlich mehr Windows Phone Smartphones und andere Smart Devices sehen!

Für potentielle OEMs gibt es jetzt eine Informationsseite.

Windows 8.1

Windows 8.1 wird im Frühjahr ein großes Update erhalten, zu dem es auch einige Infos gab:

  • niedrigere Hardware-Anforderungen: Nur noch 1GB Speicher und 16GB Masenspeicher erforderlich
  • verbesserte Bedienung mit Tastatur und Maus

Weitere News von Microsoft

HIer noch interessante Informationshäppchen:

  • In Großbritannien war das Lumia 520 das am drittbesten verkaufte Smartphone im Dezember 2013. Nach dem iPhone 5s und dem iPhone 5c und vor allen Android Devices!
  • Microft wird sich 2014 beim Wachstum der Windows Phone Plattform wieder mehr auf Emerging Markets konzentrieren.

Kompatibler WLAN Adapter für Panasonic Viera Fernseher

Einige der neuen Panasonic Viera Fernseher und Panasonic BluRay-Player lassen sich mit einem USB Adapter um WLAN erweitern; damit können dann erweiterte Dienste genutzt werden.

Der original Panasonic Adapter (Panasonic DY-WL10E-Kalt) funktioniert zwar zuverlässig, ist aber recht teuer. Es gibt günstigere kompatible Alternativen von Netgear, die i.d.R. genau so gut funktionieren – und schon für die Hälfte zu haben sind, z.B. folgende:

Netgear WNDA3100 Rangemax Dual Band Wireless-N USB 2.0 Adapter, Deutsch

Update: der Original Panasonic Adapter ist bei Amazon derzeit (Stand 27.12.2011) für weniger als 70 Euro erhältlich.