Mein Mittagessen: Gyrostasche

Ein perfektes Mittagessen für einen Samstag:

Pfannengyros anbraten und eine passende Teigtasche damit und Salat, Joghurt (oder Tsatsiki) und weiteren Zutaten nach Belieben, z.B. Gurken oder Tomaten, füllen. Nach Geschmack noch pfeffern und mit Chiliflocken würzen.

Schmeckt auch am Abend.

 

Mein Abendessen: Pizza mit Chili

Mal wieder eine aufgepimpte Tiefkühlpizza:

Als Grundlage eine Mia Grande Vier-Käse, darauf zusätzlichen geriebenen Parmesan und kurz vor Ende der Backzeit noch Chilischoten nach Geschmack darauf verteilt.

Mein Abendessen: Paniertes Kotelett mit Kartoffelsalat

Paniertes Kotelett und dazu ein österreichischer Kartoffelsalat und für die Farbe noch ein paar Tomaten.

Mein Abendessen: Pizza mit Knoblauch

In der Serie “Mein Abendessen” gab es schon manchmal Tiefkühlpizza – aber immer verbessert. Und so ist auch hier.

Als Grundlage dient eine Tiefkühlpizza mit Käse. Zusätzlich drauf kommt Soloknoblauch in Scheiben, Chiliflocken, Parmesan und Pfeffer. Und dann ab in den Backofen.

Nach dem Backen kann man noch frische Kräuter nach Geschmack darüber geben.

Mein Abendessen: Hühnchen mit Mango und dazu Reis

Ein Abendessen, das auch im Winter Urlaubsgefühle weckt: Hühnchen mit Mango, dazu Basmati-Reis und frischer Koriander.

Außerdem auf dem Tisch: Chiliflocken und dazu ein Sauvignon Blanc.

Mein Abendessen: Rinderschmorbraten, Stampfkartoffeln und Sauerkraut

Rinderschmorbraten, dazu Stampfkartoffeln mit Bratensauce und Sauerkraut – ein perfektes Abendessen für kalte Tage.

Mein Abendessen: Nackensteak mit Gemüse und Halloumi vom Grill

Mit Olivenöl und Kräutern mariniertes Schweinenackensteak, Grillgemüse und Halloumi.

Ein wunderbares Low-Carb Abendessen vom Grill.

Mein Abendessen: Schlemmerfilet mit Salat

Manchmal darf es zum Abendessen auch was aus der Tiefkültruhe sein – in dem Fall Iglo Schlemmerfilet Champignons und dazu ein gemischter Salat, den ich einfach mit etwas Sojasauce mariniert habe. “Mein Abendessen: Schlemmerfilet mit Salat” weiterlesen

Mein Abendessen: Gulasch mit Pilzen

Das ist eine ideale Art, um Gulaschreste aufzustocken – einfach frische Pilze oder welche aus dem Glas oder aus der Dose zugeben und beides erwärmen.

Dazu schmeckt, was man auch sonst zum Gulasch isst.

Mein Abendessen: Gulasch mit Kartoffelkloß

Soulfood im Winter – zu selbstgemachten Gulasch passen auch rohe Thüringer Klöße.

Als Getränk Rotwein oder ein dunkles Hefeweißen.