Liste: Englische Wörter, die auf “ism” enden

Hier finden Sie eine Liste englischer Wörter, die auf “ism” enden:

„Liste: Englische Wörter, die auf “ism” enden“ weiterlesen

Liste: Diskutierte Wörter

Hier finden Sie eine Liste mit Wörtern, die wegen ihrer Herkunft, ursprünglichen Bedeutung oder Verwendung diskutiert werden.

An dieser Stelle geben wir keine Einschätzung dazu ein, sondern dokumentieren diese nur. Bei einigen sind also Bedenken durchaus berechtigt, bei anderen sicher nicht.

Ist ein Wort verlinkt, finden Sie dazu mehr Informationen.

Weitere interessante Wortlisten finden Sie hier unter dem Hashtag “Liste Wörter“.

„Liste: Diskutierte Wörter“ weiterlesen

Liste: Noch mehr Wört, die 2020 neu in den Duden aufgenommen wurden

In dieser Liste finden Sie weitere Wörter, die 2020 neu in den Duden aufgenommen wurden, die vom Duden Verlag aber nicht gesondert als solche auf der offiziellen Liste bekannt gegeben wurden. Sie wird fortlaufend ergänzt.

I

  • instand besetzen

K

  • Kältebus
  • Klatschpappe

P

  • Parklet

R

  • random
  • Realitätscheck
  • Risikoappetit

S

  • Serendipität
  • sophisticated

U

  • Udon

Z

  • zeuseln

Liste: Was man in Berlin nicht mehr sagen soll und was stattdessen

Der Berliner Senat hat auf Vorlage des Senators für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, Dr. Dirk Behrendt, am 8. September 2020 ein Diversity-Landesprogramm beschlossen. Die zentrale Idee hinter dem Landesprogramm besteht darin, dass die Berliner Verwaltung kompetent im Umgang mit allen Berlinerinnen und Berlinern ist – unabhängig etwa von ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft, ihrem Geschlecht, ihrer sexuellen Orientierung, ihres Lebensalters, ihrer Religionszugehörigkeit oder Weltanschauung.

Jenseits der in den Maßnahmenpaketen formulierten Vorhaben zielt das Diversity-Landesprogramm darauf, Verwaltungen darin zu stärken und zu unterstützen, Diversity-Prozesse in ihrem Geschäftsbereich umzusetzen. In diesem Zusammenhang sollen auch bestimmte Formulierungen nicht mehr benutzt werden. Wir dokumentieren diese und die Ersatzvorschläge hier.

Sind die Oberbegriffe verlinkt, gibt es mehr Infos, weitere Synonyme und ggf. etwas Kritik dazu,

Asylantin, Asylant

Alternative: Asylsuchende oder Schutzberechtigte

Ausländerin, Ausländer

Alternative: Einwohnende ohne deutsche Staatsbürgerschaft

Ausländische Mitbürgerin, Mitbürger

Alternative: ausländischer Bürger, ausländische Bürgerin, sofern der Wohnort
der Person im Ausland ist

Eingewanderte

Alternativen: Tatsächlich “Eingewanderte” sowie aber auch “Eingewanderte und ihre Nachkommen”

Flüchtling

Alternativen: Geflüchtete, Schutzsuchende, geschützte Personen verwendet
werden.

Illegale Migrantin, illegaler Migrant

Alternativen: “Menschen mit irreguläre Einreise”, “undokumentierte Migrantinnen und Migranten”.

Roma und Sinti

Roma-Gruppen, Angehörige der Roma-Minderheiten, Menschen mit Romno-Hintergrund, Rom*nja und Sinti*zze.

Wirtschafts-/Armutsflüchtlinge

Arbeitseinwanderung

Liste: Wörter, die 2020 neu in den gedruckten Duden aufgenommen wurden

Hier finden Sie eine Auswahl der rund 3.000 Wörter, die in die gedruckte Ausgabe des Duden 2020 aufgenommen wurden. Es handelt sich dabei um die Auswahl, die vom Duden Verlag offiziell bekannt gegeben wurde. Weitere Einträge finden Sie hier.

„Liste: Wörter, die 2020 neu in den gedruckten Duden aufgenommen wurden“ weiterlesen

Liste: Die 30 Kandidaten für das Jugendwort des Jahres 2020

Diese 30 Wörter stehen für die online Abstimmung zum Jugendwort des Jahres in Deutschland von Langenscheidt zur Auswahl. Gewählt wurde dann von der Jury dann aber letztlich das hier nicht vertretene “lost“.

A

Ahnma

B

belastend
Bruh

D

Dab

E

emojionslos

F

fermentieren
fernschimmeln

G

gefresht
GEGE
geht fit

I

I bims
lit

L

Looten

M

Merkules

N

napflixen
nicenstein
Noicemain

S

schatzlos
selfiecide
sozialtot
Squad

T

tacken
Teilzeittarzan
Textmarkeraugenbrauen
tinderjährig
trumpeten

U

unfly
unlügbar

V

vong

W

Was ist das für 1 Life?

Liste: Die 10 längsten Wörter im Duden

Hier finden Sie eine Liste der 10 längsten Wörter im Duden 2020 (28. Auflage):

  1. Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung 44
  2. Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung 36
  3. Donau-Dampfschifffahrtsgesellschaft 34
  4. Arbeiterunfallversicherungsgesetz 33
  5. Bundesausbildungsförderungsgesetz 33
  6. Rhein-Main-Donau-Großschifffahrtsweg 33
  7. Finanzdienstleistungsunternehmen 32
  8. Finanzmarktstabilisierungsgesetz 32
  9. Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung 32
  10. Veranstaltungsinformationsdienst 32

Bild: Schiff auf der Donau. Rund um die Donau-Dampfschifffahrtsgesellschaft werden immer wieder “längste” deutsche Wörter zusammengesetzt (Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänswitwenschatz).

Liste: Wörter, die aus dem Duden 2020 gestrichen wurden

Die neue Auflage des Duden hat nicht nur 3000 neue Stichwörter, 300 wurden auch gestrichen. Eine Auswahl letzterer hat der Duden Verlag veröffentlicht:

A

Aufgebotsschein

B

Bäckerjunge
beweiben
Blindenanstalt

D

dahier
danieden
dawiderreden

E

erschrecklich
erstlich

F

Fernsprechanschluss
Freiersmann

G

Grillenhaftigkeit

H

Hackenporsche
hiedurch
Hochzeitsbitter

I

irrwerden

J

Jägersmann
Jungfernkranz

K

Kabelnachricht
Kammerjungfer
Kammerjunker
Kebsehe

L

Lehrmädchen

M

mannbar
Murrkopf

N

Niethose

P

Pfarrherr

R

Rätterwäsche
Rechtsgelehrsamkeit

S

saugrob
Schlafgänger
Schlupfjacke
Schnürleibchen
Standesehre

T

Tressenrock

V

Vorführdame

W

Wolfsrachen

Z

Zehrpfennig

 

Liste: Gender Blüten

Hier sammle ich Gender Stilblüten.

  • AnwesendInnen
    Schon verschiedentlich als Anrede bei Ansprachen verwendet.
  • GästInnen
    In deutschen Talkshows gibt es inzwischen viele GästInnen.
  • HähnchenInnenfilet
    Es muss immer als Gender-Gag herhalten – das Hähncheninnenfilet, das es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Hat mit Gendern freilich nichts zu tun.
  • Kinderinnen
    Immer wieder wird ein Spielplatz Bild gepostet, in dem “Kinderinnen” zu lesen ist, z.B. hier. Bei diesem handelt es sich allerdings um Fake.
  • MitgliederInnen
    MitgliederInnen und Mitglieder – diese Gender Blüte gab es bei Anne Will.
  • Journalisterich
    Der männliche Journalist.
  • PlanetIn
    Leben wir auf einem Planeten? Nein, laut Katrin Göring-Eckardt auf einer Planetin, wie die Presse berichtet.
  • SpatzInnen
    Und wieder Katrin Göring-Eckardt. In einem tweet hat sie die Spatzinnen erfunden. Angeblich, so ein späterer tweet, sei das aber nicht ernstgemeint gewesen…
  • SteuerInnenzahler
    Annalena Baerbock hat mit “SteurInnenzahler” für Spot gesorgt.
  • Weibliche Freundin
    Mit seiner weiblichen Freundin sorgte Anton Hofreiter in einer Talkshow für Aufmerksamkeit.

Liste: Wörter, die man in Slang für “Bruder” verwendet

Direkt

Bratan

Bro

Bruh

Im weiteren Sinne

Buddy