10 Fakten zum 10. August

  1. Heute ist Laurentiustag (Lorenz). Der Heilige starb als Märtyrer den Feuertod. Aus diesem Grund wurde am heutige Tag früher in vielen Haushalten nicht geheizt und warm gekocht. Bauernregeln für den heutigen Tag lauten: “St. Lorenz füllt mit heißem Hauch dem Winzer Fass und Schlauch.” und “Laurentius heiter und gut einen schönen Herbst verheißen tut.” 1535 erhält der Sankt-Lorenz-Strom seinen Namen vom Entdecker Jacques Cartier und 1728 entdeckt der Däne Vitus Bering eine Insel zwischen Russland und Alaska, die er zu Ehren des Tagesheiligen Sankt-Lorenz-Insel nennt.
    In Vietnam ist “Orange Day”. Es ist der Gedenktag der Agent-Orange-Opfer. Das Datum wurde gewählt, da am 10. August 1961 die US-Luftwaffe erstmals das Pflanzenvernichtungsmittel über Vietnam versprühte, um die Dschungel zu entlauben, in denen sich die Vietcong versteckten.
    Ecuador feiert heute seinen Unabhängigkeitstag.
    Astrid und Lorenz (Laurentius, sic!) haben heute Namenstag.
  2. Das ehemalige Königsschloss Louvre in Paris wird 1793 als Museum eröffnet.
  3. Am heutigen Tag im Jahr 1822 findet in Doberan das erste Galopprennen auf deutschem Boden statt.
  4. Felix Hoffmann stellt am heutigen Tag im Jahr 1897 zum ersten mal Acetylsalicylsäure her. Unter dem Markennamen Aspirin wird es weltberühmt.
  5. 1948 tritt das Verfassungskonvent auf Herrenchiemsee zusammen, um das Grundgesetz zu erarbeiten. Vieles rund um unsere Verfassung finden Sie auf dieser Seite.
  6. In Laatzen beginnen 1973 die Bauarbeiten für die Eisenbahn-Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg. Es ist die erste Schnellfahrstrecke in Deutschland, die für Geschwindigkeiten von mehr als 200km/h ausgelegt ist und der erste Neubau einer Fern-Eisenbahnstrecke seit mehr als einem halben Jahrhundert.
  7. Das Bundesverfassungsericht veröffentlicht 1995 seinen bereits am 16. Mai des Jahres gefassten sog. Kruzifix-Beschluss, nachdem “Die Anbringung eines Kreuzes oder Kruzifixes in den Unterrichtsräumen einer staatlichen Pflichtschule, die keine Bekenntnisschule ist” gegen Art. 4 Abs. 1 GG verstößt. Der Beschluss führt zu heftigen Diskussionen. Die Brisanz des Themas zeigen auch die abweichenden Meinungen der Bundesverfassungsrichterin Haas und der Bundesverfassungsrichter Seidl und Söllner.
  8. Die Raumsonde Magellan tritt 1990 in den Orbit der Venus ein, um die Oberfläche des Planeten zu kartieren.
  9. Alfred Döblin (Berlin Alexanderplatz) wird 1878 geboren.
  10. Der Physiker Wolfgang Paul kommt 1913 auf die Welt. Er lehrte an der Uni Bonn und erhielt 1989 den Nobelpreis für die von ihm entwickelte Ionenfalle. Paul verstarb 1993.

10 Fakten zum 21. Juli

  1. Die Belgier feiern heute ihren Nationalfeiertag. Anlass ist die Krönung des ersten belgischen Königs Leopold I. im Jahre 1831.
    Heute ist der “Nationale Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige”, der seit 1998 begangen wird. Er wurde von Eltern toter Drogenabhängiger ins Leben gerufen. Neben dem Gedenken an die Drogenopfer stehen Aktionen für eine liberale Drogenpolitik im Vordergrund – diese soll für weniger gefährliche Umstände für Abhängige schaffen und z.B. Methadonprogramme fördern.
    Daniel, Daniela, Laurentius und Stella feiern heute ihren Namenstag.
  2. Die Tate Gallerie wird 1897 eröffnet.
  3. 1950 springt die 4-Jährige Elefantendame Tuffi aus der Wuppertaler Schwebebahn; sie wird dabei nur leicht verletzt. Es sollte eigentlich eine Werbefahrt für den Circus Althoff werden.
  4. Nachdem die Mondlandefähre wenige Stunden vorher am 20. Juli 1969 auf dem Mond gelandet ist, betritt Neil Armstrong an diesem Tag im Jahr 1969 als erster Mensch unseren Trabanten: “Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit!” Mehr über die Apollo 11 Mission gibt es hier.
    Ohnehin ist heute ein wichtiger Tag der US-Raumfahrt: 2011 landet mit Atlantis letztmalig ein Space Shuttle, 1961 startet Mercury-Redstone 4, mit der Virgil Grissom als zweiter US-Amerikaner auf einen suborbitalen Flug ins All fliegt.
  5. 1974 gewinnt der Belgier Eddy Merckx zum fünften mal die Tour de France.
  6. 1983 wird bei der Wostok Station in der Antarktis die bislang tiefste Temperatur auf der Erde gemessen: -89,2° Celsius.
  7. Bundespräsident Horst Köhler löst 2005 den Deutschen Bundestag auf und setzt Neuwahlen für den 18. September an.
  8. 2007 erscheint der siebte und letzte Harry Potter-Band in der Originalausgaben: Harry Potter and the Deathly Hallows (deutsch: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes).
  9. Rudolf Wilhelm Friedrich Ditzen, bekannt unter seinem Pseudonym Hans Fallada, kommt 1893 auf die Welt.
  10. Ernest Hemingway wird 1899 geboren.