Elektrolyt-Glucose Lösung selbermachen

Eine Elektrolyt-Glucose Mischung hilft bei Durchfallerkrankungen, nach starker Anstrengung mit Schwitzen oder auch bei einem Kater.

Die Mischung richtet sich nach den Empfehlungen der WHO und sorgt für einen Ausgleich der Elektrolyte im Körper.:

  • 4 Teelöffel Zucker
  • ¾ Teelöffel Kochsalz
  • 250ml Orangensaft
  • 1 Liter Wasser

Wasser und Orangensaft mischen und dann Zucker und Salz einrühren – fertig.

Verwenden Sie am besten stilles Mineralwasser oder abgekochtes Leitungswasser.

Wenn Sie Durchfall haben, sollten Sie 40ml der Flüssigkeit je kg Körpergewicht innerhalb von 24 Stunden zu sich nehmen. Bei einem Gewicht von

  • 50kg also 2l
  • 60kg – 2,4l
  • 70kg 2,8l
  • 80kg – 3,2l
  • 90kg – 3,6l
  • 100kg – 4l

Wenn Sie keinen Orangensaft zur Hand haben, können Sie je Liter Wasser auch eine Banane verwenden und im Mixer zusammen mit dem Wasser zerkleinern.

 

Facebook Fundstück des Tages: Durchfall durch die Nase

Es gehört zu den beliebtesten Verschwörungstheorien: Kondensstreifen von Flugzeugen wären in Wirklichkeit Chemikalien, mit denen die Bevölkerung gefügig gemacht werden solle, sog. Chemtrails.

Und die Chemtrail-Piloten sind im Netz immer wieder Angriffen und Anfeindungen ausgesetzt – hier wird ihnen sogar Durchfall durch die Nase gewünscht…

Spanische Gurken

Ist da eine Verschwörung gegen Vegetarier im Gange?

spanische-gurken

Was bedeutet Analausfluss?

Analausfluss ist meist eitriger Ausfluss aus dem Anus.

Selten auch eine umgangssprachliche Bezeichnung für sehr dünnflüssigen Durchfall oder nach Analverkehr aus dem Anus tropfendes Sperma.

Bei Analausfluss handelt es sich aber auch um ein in Deutschland selten gebräuchliches Schimpfwort. Es beginnt mit dem Anfangsbuchstaben A und hat 12 Zeichen.

Der Arne ist so widerlich, ein richtiger Analausfluss.

Was bedeutet der ICD-10 Code A09.9?

Hier erfahren Sie, was der ICD-10 Code A09.9 bedeutet, wie er z.B. auf dem gelben Schein aufgeführt ist. Es handelt sich dabei im wesentlichen um verschiedene Durchfallerkrankungen.

  • ADS [Akutes Durchfallsyndrom]
  • Akute Diarrhoe
  • Akute Diarrhoe mit Exsikkose
  • Akute Enteritis
  • Akute Enteritis mit Exsikkose
  • Akute Enterogastritis
  • Akute Enterogastritis mit Exsikkose
  • Akute Enterokolitis
  • Akute Gastroenteritis
  • Akute Gastroenteritis mit Exsikkose
  • Akute Kolitis
  • Akute Magen-Darm-Entzündung
  • Akuter Brechdurchfall
  • Akuter Brechdurchfall mit Exsikkose
  • Akuter Durchfall
  • Akuter Durchfall mit Exsikkose
  • Blutige Diarrhoe
  • Brechdurchfall
  • Brechdurchfall mit Exsikkose
  • Colitis – s.a. Kolitis
  • Darmentzündung
  • Diarrhoe
  • Diarrhoe beim Neugeborenen
  • Diarrhoe mit Erbrechen
  • Diarrhoe mit Erbrechen mit Exsikkose
  • Diarrhoe mit Exsikkose
  • Diarrhoe über 1 Woche
  • Diarrhöische Enteritis
  • Dickdarmentzündung
  • Dünndarmentzündung
  • Durchfall – s.a. Diarrhoe
  • Durchfall mit Erbrechen
  • Durchfall mit Erbrechen mit Exsikkose
  • Durchfall über 1 Woche
  • Durchfall-Krankheit
  • Durchfall-Krankheit mit Exsikkose
  • Dyspepsie mit Diarrhoe
  • Enteritis
  • Enteritis ohne Erbrechen
  • Enterogastritis
  • Enterogastritis mit Exsikkose
  • Enterokolitis
  • Enterorrhoe
  • Entzündliche Diarrhoe
  • Gastroenteritis
  • Gastroenteritis mit Exsikkose
  • Gastroenterokolitis
  • Gastrojejunitis
  • Gastrokolitis
  • Hämorrhagische Enteritis
  • Hämorrhagische Gastroenteritis
  • Hämorrhagische Kolitis
  • Ileitis
  • Ileokolitis
  • Ileumentzündung
  • Infantile Diarrhoe
  • Isolierte Diarrhoe
  • Isolierter Durchfall
  • Jejunitis
  • Kolitis
  • Magen-Darm-Entzündung
  • Neonatale Diarrhoe
  • Perikolitis
  • Perisigmoiditis
  • Säuglingsdiarrhoe
  • Säuglingsdiarrhoe mit Exsikkose
  • Säuglingsenteritis
  • Säuglingsenteritis mit Exsikkose
  • Säuglingsgastroenteritis
  • Säuglingsgastroenteritis mit Exsikkose
  • Sigmoiditis
  • Sommerdiarrhoe
  • Unspezifische Diarrhoe

Links zum Thema