Die Sirtuin Diät von Goggins und Matten im Überblick

Was ist die SirtFood Diät?

Die derzeit erfolgreichste und bekannteste Sirtuin Diät stammt von den beiden Briten Aidan Goggins und Glen Matten. Sie haben das Buch “The SIRT Food Diet: A revolution in health and weight loss” (als Taschenbuch und auch für Amazon Kindle verfügbar). In Großbritannien ist das Konzept auf dem besten Wege, die Dukan Diät als beliebteste Diät abzulösen.

Was ist der Grundgedanke der Sirtuin Diät?

Sirtuine sind Enzyme, die viele Aufgaben im Stoffwechsel übernehmen. Goggins und Matten gehen davon aus, dass die Aktivierung der Sirtuine beim Abnehmen helfen kann. Tatsächlich lässt sich die Sirtuin-Aktivität durch bestimmte pflanzliche  Inhaltsstoffe anregen.

Ein zweiter Baustein ist, dass am Anfang der Sirtuin Diät die Kalorienaufnahme deutlich eingeschränkt wird. Allein dadurch nimmt man schon ab. In der zweiten Phase, die im Regelfall 14 Tage dauert, gibt es zwar keine Kalorienbeschränkung, man nimmt aber sehr gesunde Mahlzeiten zu sich.

Langfristig soll man dann viele der Sirtfoods in seinen Ernährungsplan einbauen und hält so sein Gewicht.

Wie läuft die Sirtuin Diät von Goggins und Matten genau ab?

Die Diät hat zwei Phasen.

Die erste Phase dauert eine Woche und wird im englischen Original “7 lbs in seven Days” – damit wird also versprochen, 3,175 kg in einer Woche abzunehmen. Die erste Wochen ist in zwei Hälften unterteilt.

In den ersten drei Tagen nimmt man jeweils nur 1.000 kcal zu sich. Konsumiert werden:

In den nächsten vier Tagen der Phase 1 kommt man auf 1.500kcal. Erreicht wird dies durch:

  • zwei grüne Säfte
  • zwei Hauptmahlzeiten

Trinken sollte man in der Einführungsphase Wasser, grünen Tee und schwarzen Kaffee. Auf Getränke, die einen eigenen Nährwert haben, sollte man verzichten. Aber schwarzer oder weißer Tee sind auch in Ordnung.

Die zweite Phase dauert dann 14 Tage. Auch hier gibt es einen festen Plan, anhand dessen gibt es:

  • drei Sirt Food Hauptmahlzeiten
  • einen Sirt Food Saft
  • ein bis zwei Sirt Food Snacks

Den Saft sollte man übrigens als erstes, ca. 30 Minuten vor dem Frühtsück, trinken. Das Abendessen sollte man möglichst bis 19h zu sich genommen haben.

Und wie geht es weiter?

Danach ist die SirtFood Diät an sich vorbei. Man sollte aber dauerhaft möglichst viele SirtFood Lebensmittel und Gerichte in seine Ernährung einbauen.

Was braucht man zum Start?

Die meisten der 20 wichtigsten SirtFood Lebensmittel sind nicht schwierig in normalen Lebensmittelgeschäften zu erhalten.

Matcha Tee dürfte in manchen Geschäften allerdings nicht erhältlich sein, hier hilft im Zweifel das Internet weiter.

Auch frischer Liebstöckel  ist nicht immer verfügbar, diesen sollte man am einfachsten selbst anbauen. Samen gibt es z.B. hier.

Schließlich braucht man noch einen Entsafter.

Mehr Infos rund um die Sirtfood Diät

Die 100 Lebensmittel des Dr. Dukan

Fleisch und Innereien

1. Rumpsteak
2. Filetsteak
3. Sirloinsteak
4. Roastbeef
5. Rumpsteak
6. Rinderzunge
7. Bresaola
8. Kalbschnitzel
9. Kalbskotelett
10. Niere
11. Kalbsleber
12. Magerer Schweineschinken
13. Geflügelschinken/geräucherte Truthanbrust
14. Fettreduzierter Bacon
15. Wild (Reh, Hirsch, Fasan, Rebhuhn, Wildhase,Moorhuhn)
16. Kaninchen, Hase

Fisch

17. Loup de mer
18. Dorsch/Kabeljau
19. Surimi
20. Kliesche/Rotzunge
21. Seezunge
22. Meeräsche
23. Schellfisch
24. Seehecht
25. Heilbutt
26. Hering
27. Makrele
28. Seeteufel
29. Scholle
30. Seelachs/Köhler
31. Regenbogenforelle/Lachsforelle
32. Rotbarbe
33. Lachs
34. Räucherlachs
35. Sardinen
36. Seebrasse
37. Rochen
38. Schwertfisch
39. Tunfisch
40. Steinbutt
41. Merlan
42. Kaviar

Meeresfrüchte

43. Calamari (nicht frittiert!), Tintenfisch
44. Muscheln
45. Herzmuscheln
46. Taschenkrebs
47. Flusskrebs
48. Kaisergranat
49. Hummer
50. Gambas
51. Miesmuscheln und Vongole
52. Austern
53. Garnelen
54. Jakobsmuscheln
55. Shrimps
56. Meerschnecken

Geflügel

57. Hähnchen
58. Stubenküken
59. Hühnchenleber
60. Perlhuhn
61. Strauß
62. Taube
63. Wachtel
64. Truthahn/Pute

Eier

65. Hühnereier
66. Wachteleier
Milchprodukte
67. Hüttenkäse
68. Frischkäse Magerstufe
69. Fettfreier griechischer Joghurt
70. Quark Magerstufe/fettfreier Joghurt (auch mit Aspartam und Früchten gesüßt)
71. Entrahmte Milch
Proteinhaltige pflanzliche Produkte
72. Tofu

Gemüse

73. Artischocken
74. Spargel
75. Auberginen
76. Rote Beete
77. Brokkoli/Brokkoli Sprossen
78. Alle Sorten Kohl (Rotkohl, Weisskohl, Wirsing, Rosenkohl, Kohlrabi…)
79. Karotten
80. Sellerie/Stangensellerie
81. Chicorée
82. Zucchini
83. Gurken
84. Fenchel
85. Bohnen/Brechbohnen/Zuckerschoten
86. Lauch
87. Pilze
88. Zwiebeln
89. Palmenherzen
90. Paprika
91. Kürbis
92. Rettich, Radieschen
93. Rhabarber
94. Salat (Blattsalat, Eisbergsalat, Rucola, Wasserkresse, Alfalfa…)
95. Sojabohnen und Sojasprossen
96. Spinat
97. Steckrüben
98. Mangold
99. Tomaten
100. Teltower Rübchen

Die Diät nach Dr. Dukan ist eine Low-Carb und Low-Fat Ernährung. Diese 100 Lebensmittel dürfen in den späteren Phasen der Diät unbegrenzt gegessen werden.

Rezept: Lachs in Alufolie

Ein schnelles Abendessen:

  • Lachsfiletstücke, ca. 150g (je Person 1-2)
  • Zitronensaft
  • Kräuter nach Geschmack (z.B. Thymian oder Koriander)
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Alufolie ausrollen, mit Zitronensaft beträufeln. Lachsfilets darauf legen, wieder mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern und mit Kräutern belegen und ein möglichst dichtes Alupäcken formen. Tipp: pro Päckchen nicht mehr als zwei, maximal vier Filetstücke.

Für ca. 15 bis 20 Minuten im Ofen garen.

Dieses Rezept passt z.B. in Folgende Ernährungskonzepte:

  • Dukan Diät (Angriffsphase)
  • Paleo
  • LowCarb/Low Fat

Liste: Ernährungskonzepte und Diäten

Hier entsteht eine Liste mit Ernährungskonzepten und Diäten

1, 2, 3…

  • 2 Tage Diät nach Dr. Despeghel
  • 17 Tage Diät

A

  • adaptural
  • Adventsfasten
  • AIP Ernährung
  • Almased
  • Amapur Diät
  • Anabole Ernährung
  • Atkins Diät

B

C

  • Clean Eating

D

E

F

  • Frühstückdiät

G

  • Glutenfreie Ernährung

H

  • HCG Diät

I

J

  • Jesus Diät

K

  • Knastdiät

L

Leberjogging

M

  • Montignac Methode

N

  • Nulldiät

O

  • One Day Diät

P

  • Paleo

Q

  • Quick’n’Easy Low Carb

R

  • Ruth Moschners Schoko-Diät

S

T

  • Trennkost

U

V

  • Vegane Ernährung

W

  • Wasserfasten

X

  • XX-Well

Y

Z

Rezept: Lachs mit Beilage aus dem Backofen

Ein schnelles komplettes Abendessen, bei dem Sie kein Geschirr dreckig machen.

  • Lachsfiletstücke, ca. 150g (je Person 1-2)
  • Zitronensaft
  • Kirschtomaten (je Person 4-5)
  • Fenchelknolle (1/4 bis 1/2 je Person)
  • etwas Zucchini
  • Kräuter nach Geschmack (z.B. Thymian oder Koriander)
  • Schwarzer Pfeffer
  • Salz

Backofen auf 200° vorheizen.

Fenchel und Zucchini würfeln, Kirschtomaten halbieren oder vierteln.

Alufolie ausrollen, mit Zitronensaft beträufeln. Lachsfilets darauf legen, wieder mit Zitronensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern und mit Kräutern belegen, Gemüse danenben legen und ein möglichst dichtes Alupäcken formen.

Tipp: pro Päckchen nicht mehr als ein, maximal zwei Filetstücke.

Für ca. 15 bis 20 Minuten im Ofen garen.

Geeignet für:

  • Low Carb
  • Dukan Diät (ab Phase 2 PG Tage)
  • Low Fat
  • Paleo Ernährung

Dukan Diät

Hier finden Sie in Kürze umfassende Infos rund um die Dukan Diät.

Lebensmittellisten

Die 100 Lebensmittel des Dr. Dukan

Rezepte

Lachs in Alufolie

Lachs mit Beilage in Alufolie

Mehr Infos