10 Fakten zum 1. August

schweiz-flagge
  1. Es fängt ein neues Monat an, zu dem wir hier auch 10 Fakten haben.
    Die Schweizer feiern heute ihren Bundesfeiertag, der an den Abschluss des Anfang August 1291 erinnert. Mit ihm gründen die Kantone Schwyz, Uri und Unterwalden die Schweiz.
    Benin feiert seine 1960 erlangte Unabhängigkeit von Frankreich.
    Abel und Alfons haben heute Namenstag.
  2. Das Lied “Rule, Britannia!” wird 1742 erstmals auf dem Landsitz des Prince of Wales, damals Friedrich Ludwig von Hannover, aufgeführt.
  3. Mit dem “Slavery Abolition Act” verbietet Großbritannien 1833 die Sklaverei im gesamten britischen Empire.
  4. Am heutigen Tag im Jahr 1914 erklärt Deutschland im Ersten Weltkrieg Russland den Krieg. Am selben Abend fällt Russland in Ostpreußen ein.
  5. 1944 macht Anne Frank den letzten Eintrag in ihr Tagebuch.
  6. Die Erstausgaben von “Welt am Sonntag” und “Stern” erscheinen jeweils 1948.
  7. Seit dem 1. August 1984 wird für das Nichtanlegen des Sicherheitsgurts ein Bußgeld von ursprünglich 40 DM fällig. Die Anschnallquote erhöht sich schnell von 60% auf über 90%.
  8. 1998 wird zu diesem Tag die seinerzeit sehr umstrittene Rechtschreibreform eingeführt.
  9. Herman Melville wird 1819 geboren.
  10. Artur “Atze” Brauner kommt 1918 auf die Welt.

10 Fakten zum 10. Januar

underground

  1. In Benin ist heute Voodoo-Festtag, zu dem sich viele Voodoo Anhänger aus aller Welt einfinden. Voodoo ist in Benin eine vom Staat anerkannte Religion.
    Gregor und Wilhelm haben heute Namenstag.
  2. 49 v. Chr. überschreitet Gaius Julius Cäsar mit den Worten “Alea iacta est” mit seinen Truppen den Rubikon und beginnt den Krieg gegen Gnaeus Pompeius Magnus.
  3. Mit der Metropolitan Line wird 1863 in London die erste U-Bahn-Strecke der Welt eröffnet. Es ist damit auch der Geburtstag der berühmten Londoner Underground.
  4. Bei der Reichstagswahl 1874 im Deutschen Kaiserreich erreichen die liberalen Parteien mehr als 50 % der Mandate.
  5. Fritz Langs Film Metropolis hat 1927 in Berlin Premiere. Es handelt sich dabei um den bislang teuersten deutschen Film, der aber für die Ufa ein finanzielles Desaster werden wird.
  6. Tim und Struppi erblicken 1929 das Licht der Comic-Welt.
  7. 1919 entsteht der “Freistaat Flaschenhals”, der im wesentlichen die Orte Lorch, Kaub, Lorchhausen, Sauerthal, Ransel, Wollmerschied, Welterod, Zorn, Strüth, Egenroth und Laufenselden mit rund 17.000 Einwohnern umfasst. Durch einen Vermessungsfehler bleibt das Gebiet im Rahmen der alliierten Rheinlandbesetzung frei und beginnt, eigene Briefmarken, Geld und Pässe auszugeben. Auch die Eröffnung einer Botschaft in Berlin ist geplant, was aber aufgrund der französischen Besetzung des Mikrostaates vier Jahre später nicht mehr umgesetzt werden kann.
  8. 1946 findet in London die erste Generalversammlung der Vereinten Nationen statt.
  9. Annette von Droste-Hülshoff wird 1797 geboren.
  10. Henning von Tresckow kommt 1901 auf die Welt.