Liste: Welches Bier trinkt man in welcher niederländischer Stadt?

Die Niederlande haben sich inzwischen zu einem richtigen Mekka für Biertrinker entwickelt und sind längst (nur) über Heineken hinaus.

Diese Liste ist in Arbeit.

Hier finden Sie einige Tipps, was Sie regional und lokal trinken können:

Amsterdam

  • Bierbrouwerij ‘t IJ, sehr gutes IPA
  • Heineken (sehenswerte Brauereibesichtigung)

Enschede

Grolsch

Gulpen

Gulpener

’s-Hertogenbosch

La Trappe (sehr gutes Trappistenbier, das einzige aus den Niederlanden)

Maastricht

Brand, Gulpener

Texel

Texelse Bierbrouwerij

10 Fakten zum 31. Dezember

  1. Heute ist der letzte Tag des Jahres, seit der gregorianischen Kalenderreform 1583 Silvester genannt, da dies der Tagesheilige ist. Früher waren Namen wie Altjahr, Altjahrsabend, das Alte Jahr und Altjahrstag gebräuchlich, die heute noch regionale Bedeutung haben. Viele Christen besuchen am heutigen Tag einen Gottesdienst. In Norddeutschland ist es teilweise noch üblich, dass die Kinder “Rummelpott” laufen: sie verkleiden sich, gehen von Haus zu Haus und singen Lieder, um die bösen Geister zu vertreiben, wofür sie dann Geld oder Süßigkeiten erhalten. Generell trifft man sich am Abend im Familien-und Freundeskreis und feiert und isst gemeinsam – z.B. Fondue. Auch das “Dinner for One” (hier in einer modernen Version) gehört für viele zu Silvester dazu. Das neue Jahr wird dann um 0h mit Glockengeläut, Feuerwerk, Sekt und vielen guten Wünschen und Vorsätzen begrüßt.
  2. Mela, Melanie und Silvester haben heute Namenstag.
  3. Im Jahre 1472 wird in Amsterdam das Werfen von Schneebällen verboten; nur kleine Jungen sind von der Regelung ausgenommen.
  4. Edison führt 1879 das elektrische Licht erstmals öffentlich vor.
  5. Die New-Yorker feiern 1904 zum ersten mal “New Year’s Eve” am Times Square. Schon damals gibt es den “Ball Drop”: Vom Wolkenkratzer One Times Square wird in den letzten 60 Sekunden des alten Jahres der “Times Square Ball”, eine große beleuchtete Kugel, langsam herabgelassen.
  6. Im Jahr 1986 wünscht der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl in seiner Ansprache zu Silvester den Deutschen nochmals ein gutes Jahr 1986 – die ARD sendet versehentlich das Band aus dem Vorjahr. Bis zum Schluss bemerkt niemand den Fehler.
  7. Seit 1989 überträgt das ZDF am heutigen Abend die Silvesterfeier am Brandenburger Tor. Vorher wurde zum Jahreswechsel das Läuten der Berliner Freiheitsglocke übertragen, um an die deutsche Einheit zu gemahnen.
  8. Der “Deutsche Fernsehfunk”, das ehemalige Fernsehen der “DDR” hat 1991 seinen letzten Sendetag.
  9. Sängerin LaDonna Andrea Gaines, bekannt als Donna Summer, wird 1948 geboren.
  10. Schauspieler Ben Kingsley (Gandhi) kommt 1943 auf die Welt.

10 Fakten zum 4. Oktober

  1. Heute ist Welttierschutztag. Forderungen, diesen einzuführen, gab es bereits 1924. Seit 1931 wird dieser auch offiziell begangen.
  2. Lesotho feiert seine 1966 erlangte Unabhängigkeit von Großbritannien.
  3. Heute ist der Gedenktag für Franz von Assisi, der den Orden der Franziskaner gründete und besonders durch seine Tierpredigten bekannt wurde. Er starb zwar am 3. Oktober 1226, allerdings erst nach Sonnenuntergang. Nach mittelalterlicher Ansicht begann damit der nächste Tag. Edwin hat außerdem heute Namenstag.
  4. 1582 wird durch Papst Gregor VIII. der heute noch gültige Gregorianische Kalender eingeführt. Auf den heutigen 4. Oktober folgt 1582 deswegen direkt der 15. Oktober.
  5. Im Jahr 1886 wird in Südafrika Johannesburg als Ort gegründet. Es geht aus einer Zeltstadt von Goldgräbern hervor.
  6. Sputnik, der erste künstliche Satellit, wird am heutigen Tag im Jahre 1957 von der Sowjetunion gestartet. Im Westen kommt es zum sog. Sputnik-Schock und das Rennen ums All beginnt. Überhaupt ist ein wichtiger Tag in der Geschichte der Raumfahrt: 1959 startet Lunik 3 (Bild), die erste sowjetische Mondsonde, 1960 Courier 1b, der erste amerikanische Nachrichtensatellit und 2004 erreicht das private SpaceShipOne zum zweiten mal eine Flughöhe von mehr als 100km und gewinnt dadurch den Ansari X-Prize.
  7. Papst Paul VI. hält 1965 eine Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Sein Friedensappell gilt als eine der wichtigsten Reden des 20. Jahrhunderts.
  8. Ein Frachtflugzeug der El-Al stürzt 1992 in Hochhäuser eines Amsterdamers Vororts. 43 Menschen sterben, viele werden durch mitgeführte Chemikalien und Uran vergiftet.
  9. Buster Keaton wird 1895 geboren.
  10. Schauspieler Christoph Waltz kommt 1956 auf die Welt.

10 Fakten zum 10. März

  1. Die Exil-Tibeter gedenken heute des Jahrestages des am 10. März 1959 ausgebrochenen Tibet-Aufstands in Lhasa. Über 300.000 Tibeter versammelten sich damals, um eine mutmaßliche Entführung des Dalai Lama durch die chinesischen Besatzer zu verhindern. 86.000 Tibeter werden in der Folge getötet.
  2. Gustav hat heute Namenstag.
  3. Der preußische König Friedrich Wilhelm III. stiftet heute im Jahr 1813 den Orden des Eisernen Kreuzes, das als Tapferkeitsorden für besondere Taten im Kriege vergeben wird. Aufgrund seines Missbrauchs in der Zeit des Nationalsozialismus wird es heute nicht mehr verliehen. Allerdings dient es als Symbol der Bundeswehr.
  4. 1870 erhält die Deutsche Bank von der Preußischen Staatsregierung ihre Lizenz.
  5. Im Jahre 1906 kommen beim Grubenunglück von Courrières (Frankreich) in der dortigen Steinkohlengrube 1.099 Bergleute ums Leben. Es ist das größte Grubenunglück in der Geschichte Europas.
  6. Die damalige Kronprinzessin und spätere Königin der Niederlande, Beatrix, heiratet 1966 in Amsterdam Claus von Arnsberg.
  7. Giovanni Trapattoni gibt 1998 als Trainer des FC Bayern seine berühmte Pressekonferenz: “Isch abe fertig…“.
  8. Der Mars Reconnaissance Orbiter der NASA erreicht 2006 die Umlaufbahn des Mars (Bild) und begleitet fortan den Planeten. Inzwischen dient die Sonde zur Unterstützung der Kommunikation anderer Marsmissionen mit der Erde.
  9. Fußballer Toni Polster wird 1964 geboren.
  10. Chuck Norris bringt das Jahr 1940 auf die Welt.

10 Fakten zum 15. Februar

  1. Serbien feiert heute den “Tag der Unabhängigkeitsbewegung”, seinen Nationalfeiertag. Gedacht wird der ersten serbischen Verfassung von 1835.
    Siegfried und Sigurd haben heute Namenstag.
  2. Die Trikolore wird 1794 zur Nationalflagge Frankreichs.
  3. Gerhard Adriaan Heineken kauft 1864 die Amsterdamer Brauerei “De Hooiberg”. Später wird aus dieser “Heineken”.
  4. Am heutigen Tag im Jahr 1867 wird der Walzer “An der schönen blauen Donau” von Johann Strauss (Sohn) in Wien zum ersten mal aufgeführt.
  5. 1933 wird während einer Rede des gerade gewählten Präsidenten Franklin D. Roosevelt der Bürgermeister von Chicago, Anton Joseph Cermak, durch Schüsse schwer verletzt. Auch wenn immer wieder spekuliert wird, dass der Anschlag Rossevelt gegolten habe, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Cermak ein Opfer der Bandenstreitigkeiten in der Stadt ist. Er stirbt drei Wochen später an seinen Verletzungen.
  6. Die Ahornblatt-Flagge Kanadas wird 1965 in einer offiziellen Zeremonie von Königin Elisabeth II. auf dem Parliament Hill in Ottawa eingeführt.
  7. In Rudi Carrells “Tagesshow” in der ARD wird 1987 ein satirischer Beitrag gesendet, in dem Ajatollah Ruhollah Chomeini mit Damenunterwäsche beworfen wird und dann darin wühlt. Carrell erhält daraufhin Morddrohungen, es gibt diplomatische Verwicklungen und das Goethe-Institut in Teheran wird geschlossen. Rudi Carrell muss sich entschuldigen und eine weitere geplante Staffel der Sendung wird nicht produziert.
  8. Im Jahr 2005 wird Youtube gegründet.
  9. Galileo Galilei kommt 1564 auf die Welt.
  10. Heinrich Steinweg wird 1797 geboren. Er wird unter dem Namen Steinway als Klavierbauer tätig.