Was ist um 10:35h passiert?

Flug 4U 9525

Ab 10:35 Uhr am 24. März 2014 versuchte das Kontrollzentrum Marseille, auf der in Verkehrsflugzeugen meist empfangsbereit geschalteten Notfrequenz 121,5 MHz die Besatzung von Flug 4U 9525 zu erreichen. Dieser wie auch alle weiteren Kontaktversuche blieben unbeantwortet, es wird auch kein Notsignal vom Flugzeug empfangen. Der Stimmenrekorder im Cockpit zeichnete ab dieser Minute auch mehrfach das Rufsignal der Sprechanlage, Stimmen sowie Schläge gegen die Cockpit-Tür auf.

Der Copilot wird das Flugzeug wenige Minuten später in eine Felswand fliegen lassen.

Insolvenzverfahren

In dieser Minute am 23. Januar 2009 ordnet das Amtsgericht München die Eröffnung des vorläufigen Insolvenzverfahrens über das Vermögen der Qimonda AG an. Der Chiphersteller ist eine Tochter von Infinion, die wiederum eine Ausgründung von Siemens ist.