HTC Desire HD im Dauertest

Es ist jetzt schon einige Wochen her, dass ich ein HTC Desire HDalt zur Verfügung habe – Zeit genug, sich ein umfassendes Bild über das Android Smartphone zu bilden.

Wie versprochen veröffentliche ich ab heute einen ausführlichen Praxistest in mehreren Teilen – der sehr subjektiv gehalten sein wird. Vielleicht wird es aber für den ein oder anderen eine Entscheidungshilfe sein.

Wenn jemand konkrete Fragen hat, beantworte ich diese gerne, einfach hier zu diesem Blogbeitrag als Kommentar posten.

Hier finden Sie eine Übersicht der bereits veröffentlichten Testteile:

HTC Desire HD: Lieferumfang
HTC Desire HD: Optik, Haptik, Verarbeitung
HTC Desire HD: Inbetriebnahme (mit Tipp zum Wechsel der Speicherkarte)
HTC Desire HD: HTCSense.com
HTC Desire HD: Das DHD und der PC
HTC Desire HD: Akkuleistung und 10 Tipps dazu

"Deutschland-einig-Dschungelland" oder: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus"

Selten hat ein TV-Event für so viel Gesprächsstoff gesorgt wie “Ich bin ein Star, holt mich hier raus”, auch bekannt als #ibes, Dschungelcamp oder einfach nur der Dschungel). Phantastische Einschaltquoten (die in der werberelaventen Zielgruppe die 50% knackten), Titelseiten von Bild bis taz, Argumente fürs Bildungsbürgertum vom Spiegel, warum es ok ist, RTL einzuschalten (“das Camp spiegelt die sozialen Konflikte Deutschlands wieder…”) und sogar das ZDF schwimmt mit abendlichen Dschungel-Diskussionen bei Lanz auf der Erfolgswelle mit. Es fehlt eigentlich nur noch, dass Johann Lafer bei “Lanz kocht” seine besten Känguru-Hoden Rezepte verrät und Herr Schubeck darüber sinniert, welches Kräutlein am besten mit dem Krokodil-Penis harmoniert.

Und auch ich gebe zu: wohl noch nie habe ich eine Fernsehsendung mit soviel Inbrunst verfolgt, wie diese aktuelle Staffel.

Sicher, es gibt immer noch vereinzelte Stimmen, die von Unterschichtenfernsehen sprechen und dem ganzen Theater nun gar nichts abgewinnen können – aber diese Stimmen sind deutlich weniger und viel leiser als bei den vergangenen Staffeln.

Deutschland einig Dschungelland. Doch warum? 10 Gründe:

  1. Schnell und kompakt: RTL macht hier nicht den Fehler, alles zu sehr in die Länge zu ziehen: 60 Minuten-Hauptshow (abgesehen vom Sarah “Dingens” Knappik Auszug…), zügige Verkündung der Voting-Ergebnisse, Konzentration aufs wesentliche, dramaturgisch perfekt geschnitten, kaum Werbung. So macht Fernsehen Spaß.
  2. Die geniale Moderation von Dirk Bach und Sonja Zietlow: macht #ibes erst zu dem was es ist: “Thomas Rupprath hat also Feuchttücher dabei. Ich finde das sehr clever – wenn man bedenkt, dass wir hier 100 Prozent Luftfeuchtigkeit haben. Was könnte sein zweiter Luxusartikel sein: Ein Sack Rindenmulch?”
  3. Hintergründigkeit: #ibes hat dank der Moderatoren auch eine gewisse Hintergründigkeit – anders als das nur noch flache und platte DSDS.
  4. Die Kandidaten: Hier ist für jeden jemand dabei: Rainer Langhans sorgt dafür, dass sogar ehrenwerte Alt-68er wie Gretchen Dutschke reinzappen, Guido Westerwelle erfreut sich am gestählten Körper von JayGay Khan, die ältere Generation an Mathieu Carrière, Asis an Sarah “Dingens”  Knappik…
  5. Gesprächsstoff: Mit 8 Millionen Menschen in Deutschland lästern und diskutieren – worüber ist das sonst noch möglich.
  6. Schadenfreude ohne schlechtes Gewissen: Schadenfreude hinterlässt oft einen schalen Beigeschmack. Nicht hier: die “Stars” wissen vorher, worauf sie sich einlassen und bekommen schließlich genug Geld dafür.
  7. Fassungslosigkeit I: Selten ist es jemanden gelungen, sein Image so sehr zu ruinieren – vom Dschungeltarzan mit Siegchancen zu JayGay Khan.
  8. Fassungslosigkeit II: Selten ist es jemanden gelungen, sein Image so sehr zu ruinieren – von sexy Indira Jones zur schlecht inszenierenden Intriga.
  9. Plüschaffe Schottialt – der eigentliche Star des Camps.
  10. Einfach mal schön vor dem Fernseher entspannen

Die besten Tweets zu #ibes vom 27.01.2011

@missfortune82
dem hätte ich den Kontakt mit dem Kind auch untersagt. #dschungelcamp #ibes #mathieu

@dschungelstar
Mathieu, das alte Waschweib. Unintelligentes Arschloch!

@MrJackyCola
Warum nicht der andere. Indira you backstabbing bitch! #ibes

@HBaddicted
Warum er? Warum nich der Andere? – Geh doch heim, Indira. Echt mal. Pissnelke. #ibes

@_peripety
Und nochmal: Jedes Mal, wenn irgendjemand für Jay anruft, stirbt irgendwo ein Katzenbaby. #ibes

@TheB0
ROFL Du Vollpfosten! Da muss die Indira jetzt auch nix mehr auspacken! Ihr habt KAMERAS im Camp!!!! #ibes

@CoriSprotte
Wem wird noch übel bei diesem Schmierentheater? Meine Güte, denken die wir wären verblödet? #ibes Klar, red dich raus #Indira

@peerolix
Auch schön, daß Jay wichtiger ist, was in der Zeitung steht. Ob er und Indira sich wirklich lieben, kommt an zweiter Stelle. #ibes

@SupNub
Genießen wir den letzten fragwürdigen Auftritt von #JayTheGay ! Hoffentlich fliegt der heute raus! #ibes

@olschok
Jay, der alte jungleaffe – glaub ihm kein Wort mehr. #ibes

@TotallyTrash
Sensation: Jetzt können wir wohl (live) miterleben, wie Indira ein Gewissen gewachsen ist… #ibes #dschungelcamp

@Touch90
Die haben sogar schon ein Drehbuch für “nach dem Dschungel”… #ibes

@Xpaprika
Klar ist er angespannt. Er schauspielert ja auch. Aufregung. #ibes #ibeshmhr #dschungelcamp

@dschungelstar
Schneid sie aus der Hecke und Fick sie Kopf, Jay! #dschungelcamp

@Shricci2903
keine Angst Jay, KEINER würde je schreiben dass das nur inszeniert ist :-D #ibes

@Miss_Temple
Ja ja, die fröhliche Familie Arschloch, mit dem verstoßenen Sohn Peer. #ibes

@nottonightpls
Indira sichert sich die Titten doppelt ab, liegt aber zeitgleich 1000fach nackt an dt. Kiosken aus! #dschungelcamp #ibes

@heavenly_G
RT @Einstueckkaese: Ich bin schockiert. Jay kennt Menschen, die Schreiben können. #ibes

@TheBenne
“Hallo Jay! Halte durch, ich liebe dich. Dein Guido Westerwelle” #ibes

@MissTiffyyy
Kommische diese Wirkung die heulende Männer auf mich haben. Bei Jay musste ich kotzen, bei Peer hab ich mitgeheult! #ibes

@don_haesi
wen züngelt denn der Jay jetzt? Thomas oder Kathy? #ibes

@HerrLehmann1975
Na klar ist #ibes primitiv, aber WIRKLICH primitiv sind die, die sich per Twitter darüber aufregen wie primitiv es ist, zum Kaputtlachen

GayJay Khan im Twitter-Check

Da hat sich aber jemand sehr schnell beliebt gemacht, GayKhan heute auf twitter:

@plueschsarg
Und Jay denkt nur daran, wie es sein kann, das ao wenige für ihn angerufen haben. Bah! #IBES

@die_K KF
lieber Jay, bitte geh nach Hause und fang bei Inkasso Moskau an – da kommt deine Art sicher gut an #ibes

@Tietzcore
Hoffentlich fällt Peer was geiles ein wie er Jay dissen kann ]:> #ibes

@yaelmasters
Jipp! RT @flyboy1005: Jay Khan ist so ein absolut arroganter,selbstgefälliger Spinnertyp.Gleiches gilt für Mathieu. #ibes Indira nix besser.

@cocyy
Warum wählt eigentlich keiner diesen schwulen Jay raus? … #ibes

@_SI_online
wer ruft eigentlich noch für #jay an? wundert uns ja schon, dass der nach der heutigen #ibes -show noch drin ist.

@sandraruettgers
Dafür, dass #GayJay keine Intension hat zu gewinnen, ist er aber jedes Mal sehr erleichtert nach der Entscheidung. Blender! #ibes

@vonAckern
Morgen fickt Jay den Peer im Telefonhäuschen und erzählt Indira dann, er wurde von ihm überwältigt #ibes

@__Deniiise__
jay guckt peer auf den arsch und sogar meine mom lässt schon kommentare wie:” aber gaay :D” ab :D hahaha #ibes

@nbjojo
Mit Jay ist das so wie mit der FDP. Beide werden gehasst, die FDP ist aber immer noch in der Regierungskoalition und er noch im Camp. #ibes

Amy Chua: Die Mutter des Erfolgs

Amy Chua sorgt für Schlagzeilen. Die US-Juraprofessorin beschreibt, wie sie mit viel Drill und Härte ihre Kinder “erfolgreich” gemacht hat. So drohte sie mit der Verbrennung von Stofftieren, ließ die Kinder nicht auf Toilette und vieles mehr. Letztlich hätten die beiden Töchter aber von der harten Erziehung profitiert.

In den USA ist die Diskussion über den Gegensatz von westlicher Kuschelpädagogik und asiatischer Disziplin schon voll entbrannt und schwappt jetzt auch nach Deutschland.

Meine Meinung als Vater zweier Kinder: Konsequent sein, nicht zu viel diskutieren aber liebevoll mit seinen Kindern umgehen, so dass sie ihre Würde nicht verlieren. Die Wahrheit liegt also wie immer in der Mitte…

So oder so ein Lesetipp:

Amy Chua: Die Mutter des Erfolgs: Wie ich meinen Kindern das Siegen beibrachtealt

Umfrage: ist Jay Khan schwul?

Schon immer gab es Gerüchte, dass Jay Khan schwul ist, was dieser vehement bestreitet. Doch was glauben Sie?

Ist Jay Khan schwul?

  • Seine alten Bandkollegen haben recht - ja klar! (74%, 161 Votes)
  • So lange ich mit dem nichts anfangen muss ist mir das egal. (15%, 32 Votes)
  • Der ist doch beides - jein! (7%, 16 Votes)
  • Ich glaube ihm - nein! (4%, 8 Votes)

Total Voters: 217

Loading ... Loading ...

Traffic, Traffic, Traffic – dem Dschungelcamp sei Dank…

Mit der pointiert überspitzten Analyse des Themas Dschungelcamp lässt sich der Blog-Traffic erheblich steigern:

severint-stats

Gay Khan

Jay “Ich bin schwul, holt mich hier raus” Khan müsste ehrlich zugeben, dass sich die Geschichte wiederholt…

Beziehung mit Lena Gercke nur inszeniert.

Bernd Eichinger ist tot

Völlig überraschend ist heute Bernd Eichinger verstorben, der 61-jährige Produzent ist völlig überraschend während eines Essens an einem Herzinfarkt gestorben.

Er produzierte z.B. Der Name der Rose, Der Untergang und Das Parfum.

Breaking News: Sarah K. ist raus

Naja es gibt wichtigeres… aber so wie es aussieht, hat Sarah Knappik das RTL-Dschungelcamp verlassen. Jedenfalls kann man beim RTL nicht mehr für sie abstimmen.

Sie hier aber schon: wer sagt die Wahrheit, Sarah K. oder Jay?