Happy Birthday Google – übersicht der Geburtstagsdoodles

Googles Geburtstagsvideo 2018:

Google Geburtstagsdoodle 2017:

Google Geburtstagsdoodle 2016:

google-birthday-doodle-2016

animiert ansehen

Google Geburtstagsdoodle 2015:

google-geburtstags-google-2015

Google Geburtstagsdoodle 2014:

google-geburtstag-2014

 

Google Geburtstagsdoodle 2013:

googles-15t-geburtstag

 

Google Geburtstagsdoodle 2012:

google-geburtstag-2012

Google Geburtstagsdoodle 2011:

Kommt am 28. September 2011 das Amazon-Tablet?

Jedenfalls lädt Amazon an diesem Datum zu einem Presse-Event ein:

Gerüchteweise soll es folgende Eigenschaften haben:

  • 7 Zoll Display
  • sehr stark angepasstes Android (ohne Google Apps)
  • Kindle App, Amazon Appstore und andere Amazon Dienste
  • Single Core CPU
  • 6GB Speicher
  • Micro USB
  • WLAN
  • keine SD Karte
  • 250 USD/250 EUR

Lidl hat nochmal Huawei X3 Smartphones für 99 EUR

So, die Überschrift sagt eigentlich alles – wer noch ein Huawei Ideos X3 für 99 Euro haben will, klickt hier. Das Angebot gilt nur für kurze Zeit, also schnell sein.

Update: Inzwischen wieder ausverkauft, dafür kann man es bei fonic probieren…

Huawei Ideos X3 jetzt bei Fonic

Nachdem das Huawei Ideos X3 vor etwas über zwei Wochen schon bei Lidl wegen seines hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses schon für viel Aufsehen sorgte und dort jetzt leider ausverkauft ist, ist das Smartphone jetzt bei fonic verfügbar.

Bei fonic kostet es 99,95 Euro, was für ein Smartphone mit dieser Ausstattung (Android 2.3, 480*320 Display, kapazativer Touchscreen, 512MB interner Speicher, 3.2 MP Kamera, Bluetooth, GPS, HSDPA, WLAN…) mehr als günstig ist.

Im Preis enthalten ist auch gleich eine 500MB Smartphone-Flatrate sowie 25 Freiminuten für einen Monat.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels war das Smartphone noch nicht bestellbar. Regelmäßiges Nachschauen ist aber sinnvoll, da es ähnlich wie bei Lidl sehr schnell ausverkauft sein könnte. Wenn es etwas neues gibt, werde ich das hier ergänzen.

Hier noch der direkte Link zum Angebot.

Updates:

09:45h – die Fonic Website ist zeitweise nicht oder nur langsam erreichbar, das Smartphone aber noch nicht bestellbar.

10:06h – ein Anruf bei der fonic Bestellhotline (01805 880 488) erbrachte, dass es auch telefonisch nicht bestellbar ist.

10:46h – geht man auf das Huawai Angebot, dann auf Details und dann weiter auf bestellen, wird man weitergeleitet, was aber teilweise sehr lange dauert. Geduld ist also gefragt.

15:41h – nichts neues – der fonic Shop Shop ist nach wie vor überlastet.

20.09.2011

05:46 – die Bestellung funktioniert zur Zeit. Der frühe Vogel fängt also wie immer den Wurm ;) Zu beachten ist aber: zu den 99,95 Eur kommen bei der online Bestellung noch 6,95 EUR Versandkosten sowie ggf. 3 Euro bei Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal. Vorkasse kostet nichts extra.

Der beste Blue Screen aller Zeiten

Noch was zu Amen

Inzwischen darf man öffentlich über die Bewertungsplattform Amen schreiben. Mit einer langen Dienstbeschreibung will ich mich gar nicht aufhalten, diese Fleißarbeit haben dankenswerterweise schon andere übernommen, z.B. Gründerszene. Viel spannender ist die Frage, wohin Amen geht und was es in einigen Jahren sein wird.

Das beste an Amen ist mE, dass sehr schnell Toplisten zu bestimmten Personen, Dingen, Meinungen und Plätzen entstehen. Neben vielen Unsinnslisten, die immerhin noch Unterhaltungswert haben und so für eine gewisse Stickyness sorgen, entstehen auch viele, die durchaus sinnvoll sein sind. Wer ist der beliebteste Popmusiker aller Zeiten, wo gibt es das beste Sushi in Berlin und welches ist der angesagteste Turnschuh… In Verbindung mit dem bei twitter abgeschauten Follower-Prinzip kann Amen so eine schnelle Entscheidungshilfe werden

amen-liste

Die so entstehende Meinungsflut in Verbindung mit den sozialen Verknüpfungen der Mitglieder ist sicherlich in mehrfacher Hinsicht verwertbar. Zielgerichte Werbung ist dabei noch das simpelste. Wieso nicht irgendwann Sponsored Battles zwischen Produkten (eines Herstellers)? Partnerempfehlungen aufgrund gemeinsamer Ablehnungen und Vorlieben? Voting Plattform?

amen

Und auch wenn Amen für sich allein kein tragfähiges Business-Modell aufbauen kann – irgendwann ist als Exit für die Gründer auch die Übernahme durch resp. Implementierung in einen anderen Dienst denkbar, in dessen Umfeld es seine volle Stärke entfalten kann.

Amen ist jedenfalls eines der wenigen Startups in jüngerer Zeit, die mir so richtig gefallen.

Amen.

notebooksbilliger verlost gut 1.300 HP Touchpads für 129 EUR

Wahrscheinlich ist das mit die letzte Gelegenheit, so günstig an ein nagelneues HP Touchpad zu kommen. notebooksbilliger.de verlost ca, 1.300 Kaufrechte für die 32 GB Version des WebOS Tablets zzgl, Versandkosten (7,95 EUR). Gezahlt werden kann bei Zuschlag per Vorkasse oder per Nachname.

Ein hardwaremäßig besseres Tablet für so einen Preis wird es so bald nicht geben – es sei denn, subventioniert durch einen Mobilfunkanbieter. Und so schlecht sieht die Zukunft von WebOS derzeit nicht aus.

Alle Infos zu der Aktion gibt es auf der facebook Fanpage von notebooksbilliger.de.

Die Entscheidung, die letzten eingetroffenen Geräte zu verlosen finde ich indes sehr gut – besser als ein chaotischer Ausverkauf, bei dem dann nur die Server überlastet sind.

Kurze Gedanken: twitter – facebook – blogs – google+

twitter ist für die Verbreitung von News und Banalitäten geeignet und damit für das Aufspüren von Trends. Es ist gleichzeitig “Kurzzeitgedächtnis” und Seismograph des Web.

facebook ist primär dazu da, Kontakte mit Menschen zu pflegen, die man kennt. Aber auch, um über Gemeinsamkeiten neue Kontakte zu finden. Durch weitere Dienste wird es die zentrale Anlaufstelle im Internet für viele. Es ist ein Medium der breiten Masse.

blogs sind für ausführliche Inhalte. Sie sind einer der wichtigsten Bausteine des Netzes, dessen Herz und Hirn. Von wenigen geschrieben und von vielen gelesen.

google+ ist der Versuch von Google, sich die Weltherrschaft nicht von facebook entreißen zu lassen und bei der Gelegenheit auch gleich twitter, Skype, blogs und am besten auch den Rest des Netzes überflüssig zu machen. Es ist der Tummelplatz einer selbsternannten Internet-Elite und Social Media Beratern, die sich hier mit sich selbst und google+ befassen. Es könnte sich einmal zu einen Business Netzwerk entwickeln.

Huawei Ideos X3 jetzt für 99 Euro im Lidl online Shop kaufen

Update: Bei Lidl ist es derzeit auch online ausverkauft, dafür bei Fonic.

Das in den Filialen ausverkaufte Huawei Ideos X3 Smartphone ist jetzt für 99 Euro im Lidl Online Shop verfügbar. Vorher konnte man es online nicht kaufen, sondern nur in den Filialen, wo es aber überwiegend wohl nur sehr geringe Stückzahlen gab.

Testvideo:

Link zum Lidl Online Shop

Mehr auch im Artikel Lidl Smartphone ausverkauft.

Huawei Ideos X3 bei Lidl ausverkauft (mit Verfügbarkeitsupdates)

Update Huawei Ideos X3 jetzt im Lidl Online Shop.

Update 08.09.2011 – derzeit auch im Lidl Online Shop ausverkauft

Update 19.09.2011 – Ideos X3 jetzt bei Fonic

Update 23.09.2011 – noch eine Charge bei X3 bei Lidl aufgetaucht

Update 10.10.2011 – jetzt auch bei Tchibo für unter 100 Euro.

 

Wie zu erwarten war ist das Huawei Ideos X3 Android Smartphone bei Lidl weitgehend ausverkauft. Lidl bemüht sich nach eigenen Angaben um mehr Geräte. Wer jetzt keins bekommt – recht bald wird es das für diesen Preis durchaus empfehlenswerte Smartphone (hier ein Testbericht) bei fonic (Mitte des Monats) und später angeblich auch bei O2 geben.

Wer so lange nicht warten will – hier sind Android Smartphones unter 100 EUR bei Amazon.

Hier einmal zum Vergleichen die wichtigsten technischen Daten des Lidl Huawei Smartphones:

  • Android 2.3 (Gingerbread)
  • Kapazitives 8,1-cm- TFT-Display mit 262.000 FarbenMicro-SD-Karten-Slot für Karten bis 32 GB
  • 3,2-MP-Kamera für Foto-/Videoaufnahmen
  • Kopfhörer-Buchse (3,5 mm)
  • GPS
  • Bluetooth
  • MicroUSB
  • UKW Radio
  • ohne SIM Lock
  • HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s
  • WLAN

Etwas teurer aber auch empfehlenswert ist z.B. das Samsung S5570 Galaxy Mini Smartphone.