Was bedeutet Zestlé?

Mit der Bezeichnung Zestlé wird der Schweizer Konzern Nestlé kritisiert, da er sich nicht komplett vom russischen Markt zurückzuziehen und damit hilft, Putins Krieg in der Ukraine zu finanzieren.

Das Z ist das Zeichen der Unterstützung der russischen Invasion.

Bild: CryptoDiver__.

Was bedeutet das Z in der russischen Propaganda?

Das Z ist ursprünglich das Symbol, mit dem im Krieg in der Ukraine russische Streitkräfte aus dem Militärbezirk Ost markiert sind. Russische Streitkräfte von der Krim sind mit einem Z umrahmt von einem Quadrat gekennzeichnet.

Das Z wurde zum Propagandasymbol in Russland, mit dem Unterstützung für die Invasion ausgedrückt werden soll. So gibt es T-Shirts und Anstecker mit dem Buchstaben. Aber auch sonst wird das Z, das es im kyrillischen Alphabet gar nicht gibt, verbreitet genutzt:

  • Der Generaldirektor der Weltraumorganisation der Russischen Föderation Roskosmos, Dmitri Rogosin schreibt seinen Namen jetzt RogoZin (РогоZин).
  • Kreml-nahe Telegram-Kanäle nahmen seit Beginn der Invasion den Buchstaben „Z“ in ihre Namen auf, darunter sogar die russische Regulierungs-, Aufsichts- und Zensurbehörde für Massenmedien, Telekommunikation und Datenschutz Roskomnadsor.
  • Z-Symbole werden auf Gebäude projiziert oder sie werden entsprechend beleuchtet.
  • Das Symbol ist als Graffiti beliebt.
  • Viele klebten es auf ihre Autos und Lieferwagen.
    Kinder und Jugendliche stellen sich in Z Formation auf.
  • Mädchen und Frauen bemalen sich die Fingernägel mit dem Z.

In der Ukraine und im Westen ist das Symbol – wie z.B. auch das Hakenkreuz – negativ besetzt.

Weitere Markierungen russischer Streitkräfte im Ukraine Krieg 2022

  • O: Streitkräfte aus Belarus
  • V: Russische Marineinfanterie
  • X: Streitkräfte aus Tschetschenien
  • A: Spezialkräfte, einschließlich SOBR, ALFA und ССО.