Fressefreiheit!

Am 18. Januar 2022 sorgte Außenministerin Annalena Baerbock mit dem Versprecher „Fressefreiheit“ statt „Pressefreiheit“ bei einer Pressekonferenz mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow für den ein oder anderen Lacher.

Und natürlich trendet dann auch der Hashtag Fressefreiheit.

Mir gefällts… denn:

In Germany we don’t say „Pressefreiheit“, we say „Fressefreiheit“ and I think it’s beautiful.