Ernährung bei Divertikulitis

Hier finden Sie in Kürze mehr Informationen zur Ernährung bei Divertikulitis.

Übergewicht

Grundsätzlich gilt Übergewicht als einer der wesentlichen Risikofaktoren für die Darmerkrankung. Sind Sie übergewichtig, sollten Sie Ihr Gewicht also in den Normalbereich bewegen und dauerhaft halten.

Ballaststoffe

Umstritten ist die Rolle von Ballaststoffen. Einige Studien raten zu vielen Ballaststoffen, andere lassen den Schluss zu, dass viele Ballaststoffe eine Divertikulitis verschlimmern können.

Empfehlenswert dürfte es sein, vorbeugend eher mehr Ballaststoffe zu essen, jedoch bei akuten Schüben bzw. wenn die Entzündung chronisch ist, auf diese zu verzichten.

Vegetarische Ernährung

Eine vegetarische Ernährung scheint bei Divertikulitis die Symptome zu lindern.