Tipp: Welches Emirat für welchen Urlaubstyp?

Sie wollen in den Vereinigten Arabischen Emiraten Urlaub machen, wissen aber nicht, welches Emirat zu Ihnen passt? Hier sind ein paar Hinweise und Tipps.

Abu Dhabi

Die Hauptstadt der VAE hat viel zu bieten, perfekt für einen City Urlaub. Die Hotels sind nicht ganz so luxuriös wie in Dubai.

Dubai

Perfekt für einen Shopping Trip. Auch Baden kann man – die Hotels sind sehr luxuriös und daher etwas teurer, die Strände etwas künstlich. Eher für Pärchen als für Familien. Aber auch Singles kommen auf ihre Kosten.

Sharjah

Das konservativste Emirat, direkt neben Dubai gelegen. Hier ist der Ausschank von Alkohol verboten. Wer Party machen will, ist hier also eher falsch. Für alle, die es etwas ruhiger lieben.

Ajman

Hier gibt es einige schöne und nicht zu teure Strandhotels. Für Familien gut geeignet. Bis Dubai braucht man nur eine gute Stunde.

Umm Al Qaiwain

Touristisch ist dieses Emirat noch nicht ganz so erschlossen. Für alle, die es diesbezüglich etwas ruhiger mögen.

Ras Al Khaimah

Das Emirat selbst hat nicht so viel zu bieten, man ist aber recht schnell in Dubai. Die Hotels richten sich in erster Linie an Familien – und für Pärchen, die einen gemütlichen Badeurlaub machen wollen.  Hier haben wir 10 Tipps, was man in Ras Al Khaimah gemacht haben sollte.

Fujairah

Hier badet man im Golf von Oman, nicht im Persischen Golf. Schöne Strände. Gut für Badeurlaub und Schnorcheln. Nach Dubai ist man etwas länger unterwegs.

2 Antworten auf „Tipp: Welches Emirat für welchen Urlaubstyp?“

Kommentar verfassen