Dokumentiert: Das Statement von Ben&Jerrys zu den Verkäufen in Israel

Hier dokumentieren wir die Pressemitteilung von Ben&Jerrys zu den Verkäufen der Produkte des Unternehmens in Israel.

Ben & Jerry’s Will End Sales of Our Ice Cream in the Occupied Palestinian Territory

July 19, 2021 – We believe it is inconsistent with our values for Ben & Jerry’s ice cream to be sold in the Occupied Palestinian Territory (OPT). We also hear and recognize the concerns shared with us by our fans and trusted partners.

We have a longstanding partnership with our licensee, who manufactures Ben & Jerry’s ice cream in Israel and distributes it in the region. We have been working to change this, and so we have informed our licensee that we will not renew the license agreement when it expires at the end of next year.

Although Ben & Jerry’s will no longer be sold in the OPT, we will stay in Israel through a different arrangement. We will share an update on this as soon as we’re read

Übersetzung:

Ben & Jerry’s wird den Verkauf unserer Eiscreme in den besetzten palästinensischen Gebieten beenden

19. Juli 2021 – Wir glauben, dass der Verkauf von Ben & Jerry’s Eiscreme in den besetzten palästinensischen Gebieten (OPT) nicht mit unseren Werten vereinbar ist. Wir hören und erkennen auch die Bedenken an, die uns von unseren Fans und vertrauenswürdigen Partnern mitgeteilt werden.

Wir haben eine langjährige Partnerschaft mit unserem Lizenznehmer, der Ben & Jerry’s Eiscreme in Israel herstellt und in der Region vertreibt. Wir haben daran gearbeitet, dies zu ändern und haben unseren Lizenznehmer informiert, dass wir den Lizenzvertrag nicht verlängern werden, wenn er Ende nächsten Jahres ausläuft.

Obwohl Ben & Jerry’s nicht mehr in den OPT verkauft werden wird, werden wir durch eine andere Vereinbarung in Israel bleiben. Wir werden ein Update dazu geben, sobald wir soweit sind.

Kommentar verfassen