Job: Gute Interviewfragen bei Steuerfachgehilfen

Hier finden Sie gute Interviewfragen, die sie einem Steuerfachgehilfen oder einer Steuerfachgehilfin, natürlich m/w/d, stellen können, der sich in Ihrer Steuerberatungskanzlei vorstellen.

Und wenn Sie sich als Steuerfachgehilfin oder Steuerachgehilfin bewerben, lesen Sie hier, welche Fragen Sie im Vorstellungsgespräch erwarten können.

Warum haben Sie sich gerade bei unserer Kanzlei beworben?

Haben Sie auch Erfahrung mit Lohnbuchhaltung gemacht?

Wir haben einen Mandanten, bei dem Baulohn gebucht werden muss. Verfügen Sie hier über Kenntnisse?

Es kann sein, dass Sie auch manchmal Telefondienst machen müssen. Ist das ein Problem für Sie?


Sind Sie auch bereit, z.B. bei Steuerprüfungen, vor Ort bei unseren Mandanten zu arbeiten?

Wäre es für Sie in Ordnung, bei Beratungsgesprächen mit wichtigen Mandanten auch außerhalb der Kernarbeitszeiten dabei zu sein?

Hier ist es wichtig als Arbeitnehmer, ehrlich zu sein. Wenn Sie gut begründen können, warum es nicht möglich ist, wird es Ihr potentieller Arbeitgeber gut finden – jedenfalls viel besser, als eine spätere Enttäuschung.


Dieser Artikel ist in Arbeit und wird fortlaufend ausgebaut.

Kommentar verfassen