Rezept: Schnelles Rosenkohl Süßkartoffel Curry

Wilde Mischung, schmeckt aber richtig gut!

Für vier oder etwas mehr Personen als Beilage:

  • 1kg Rosenkohl
  • 500g Süßkartoffeln
  • 300ml Kokosmilch
  • 200ml Gemüsefond
  • 1 Zwiebel
  • 50g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Esslöffel rote Currypaste
  • Pflanzenöl
  • Butter
  • eine Limette
  • Koriandergrün
  • Granatapfelkerne

Rosenkohl putzen, Strünke und unschöne Blätter entfernen. Dann Röschen halbieren oder vierteln.

Süßkartoffeln schälen und etwa so groß schneiden wie die vorbereiteten Rosenkohlstücke.

Zwiebel fein hacken, Knoblauch und Ingwer noch etwas feiner, Chilischote in Ringe schneiden.

In einer beschichteten Pfanne etwas Pflanzenöl erhitzen und darin Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili fein anschwitzen und die Currypaste zugeben.

Dann den Rosenkohl und die Süßkartoffel dazu, mit etwas Butter dazu ganz leicht anrösten und Kokosmilch und Gemüsebrühe angießen. Gut umrühren und ca, 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Derweil den Koriander nicht zu fein hacken und Granatapfelkerne herauslösen.

Curry mit Limettensaft von einer Limette abschmecken und mit Koriander und Granatapfelkernen bestreut servieren.

Kommentar verfassen