Liste: Wirtschaftszweige mit Schlüssel 01.14.0 nach WZ 2008

Hier finden Sie eine Liste der Wirtschaftszweige, die nach WZ 2008 den Schlüssel 01.14.0 haben.

Die Klassifikation der Wirtschaftszweige ist die in der deutschen amtlichen Statistik gebräuchliche Klassifikation der Wirtschaftszweige durch das Statistische Bundesamt.

  • Anbau von Zuckerrohr

Liste: Wirtschaftszweige mit Schlüssel 01.13.2 nach WZ 2008

Hier finden Sie eine Liste der Wirtschaftszweige, die nach WZ 2008 den Schlüssel 01.13.2 haben.

Die Klassifikation der Wirtschaftszweige ist die in der deutschen amtlichen Statistik gebräuchliche Klassifikation der Wirtschaftszweige durch das Statistische Bundesamt.

Hackfruchtbau (Erzeugung von Kartoffeln)
Kartoffeln, Anbau
Kassava, Anbau
Maniok, Anbau
Yamswurzeln, Anbau

Liste: Wirtschaftszweige mit Schlüssel 01.13.1 nach WZ 2008

Hier finden Sie eine Liste der Wirtschaftszweige, die nach WZ 2008 den Schlüssel 01.13.1 haben.

Die Klassifikation der Wirtschaftszweige ist die in der deutschen amtlichen Statistik gebräuchliche Klassifikation der Wirtschaftszweige durch das Statistische Bundesamt.

Auberginen, Anbau
Champignons, Anbau
Champignonzucht
Erwerbsgartenbau (Gemüsebau)
Feldgemüseanbau
Gartenbau (Gemüsebau)
Gemüse, Anbau
Gemüsebau (nicht Erzeugung von Gartenbausämereien)
Hackfruchtbau (Erzeugung von Zuckerrüben)
Honigmelonen, Anbau
Karotten, Anbau
Kohl, Anbau
Kohlrabi, Anbau
Kulturpilze, Anbau
Lauch, Anbau
Melonen, Anbau
Möhren, Anbau
Paprika, Anbau
Pilzanbau
Pilzaufzucht
Salat, Anbau
Sämereien (nur Anbau von Saatgut für Zuckerrüben)
Schnittlauch, Anbau
Spargel, Anbau
Speisezwiebeln, Anbau
Tomaten, Anbau
Wassermelonen, Anbau
Zucchini, Anbau
Zuckermais, Anbau
Zuckermelonen, Anbau
Zuckerrüben, Anbau
Zuckerrübensamen, Anbau (jedoch ohne Saatgut für sonstige Rüben)
Zwiebeln (Speisezwiebeln), Anbau

Liste: Wirtschaftszweige mit Schlüssel 01.12.0 nach WZ 2008

Hier finden Sie eine Liste der Wirtschaftszweige, die nach WZ 2008 den Schlüssel 01.12.0 haben.

Die Klassifikation der Wirtschaftszweige ist die in der deutschen amtlichen Statistik gebräuchliche Klassifikation der Wirtschaftszweige durch das Statistische Bundesamt.

Reis, Anbau

Liste: Wirtschaftszweige mit Schlüssel 01.11.0 nach WZ 2008

Hier finden Sie eine Liste der Wirtschaftszweige, die nach WZ 2008 den Schlüssel 01.11.0 haben.

Die Klassifikation der Wirtschaftszweige ist die in der deutschen amtlichen Statistik gebräuchliche Klassifikation der Wirtschaftszweige durch das Statistische Bundesamt.

Ackerbohnen, Anbau
Bohnen, Anbau
Dicke Bohnen, Anbau
Erbsen, Anbau
Erdnüsse, Anbau
Felderbsen, Erzeugung
Gerste, Anbau
Getreide, Anbau
Getreidebau
Hafer, Anbau
Hülsenfrüchte (trockene, ausgelöste; nicht Hülsengemüse), Erzeugung
Körnermais, Anbau
Mais (Körnermais), Anbau
Ölsaaten, Anbau
Pellets aus Stroh (Futtermittel / Heizmaterial), Herstellung
Puffbohnen, Anbau
Raps, Anbau
Roggen, Anbau
Sämereien (Anbau von Ölsaaten)
Saubohnen, Anbau
Sojabohnen, Anbau
Weizen, Anbau

Mein Abendessen: Gegrilltes Schweinefilet mit Salat

Ein Low-Carb Abendessen, das in den warmen Monaten schmeckt:

Mariniertes Schweinefilet, gemischter Salat mit Büffelmozzarella und gefüllte  verschiedene Peperoni.

Mein Abendessen: Salat mit rohen Lachswürfeln

Ein perfektes Abendessen für Sommer und Früjahr:

Lachswürfel (Sushi Qualität) mit Sojasauce und Zitronensaft marinieren und dann zu einem Salat aus Radicchio. Eisbergsalat, Avocado, Tomaten, Minze und Koriander geben. Dazu ein Dressing mit Reisessig, einem neutralen Öl und Zitronensaft.

Spam: HALLO/HELLO

Der klassische Lotto Spam mal wieder…

Central Loteria NacionalEuropa.
Calle De Espoz Y Mina, 28012 Madrid, Spain
Tel: +34 631 082 559
Fax :+34 951 127 133
Email: centralloteria@acx360.com

Sehr Geehrter Kunde,

Abschließende Mitteilung für die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes Wir möchten Sie informieren, dass das Büro des nicht Beanspruchten Preisgeldes in Spanien,unsere Anwaltskanzlei ernannt hat, als gesetzliche Berater zu handeln, in der Verarbeitung und der Zahlung eines Preisgeldes, das auf Ihrem Namen gutgeschrieben wurde, und nun seit über zwei Jahren nicht beansprucht wurde.
Der Gesamtbetrag der ihnen zusteht beträgt momentan 8.440.225.15 EUROS Das ursprüngliche Preisgeld bertug 5.906.315,00 EUROS. Diese Summe wurde fuer nun mehr als zwei Jahre, Gewinnbringend angelegt, daher die aufstockung auf die oben bennante Gesammtsumme. Entsprechend dem Büros des nicht Beanspruchten Preisgeldes,wurde dieses Geld als nicht beanspruchten Gewinn einer Lotteriefirma bei ihnen zum verwalten niedergelegt und in ihrem namen versichert. Nach Ansicht der Lotteriefirma wurde ihnen das Geld nach einer Weihnachtsförderunglotterie zugesprochen. Die Kupons wurden von einer Investmentgesellschaft gekauft.Nach Ansicht der Lotteriefirma wurden sie damals Angeschrieben um Sie über dieses Geld zu informieren es hat sich aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist keiner gemeldet um den Gewinn zu Beanspruchen. Dieses war der Grund weshalb das Geld zum verwalten niedergelegt wurde. Gemäß des Spanischen Gesetzes muss der inhaber alle zwei Jahre ueber seinen vorhanden Gewinn informiert werden. Sollte dass Geld wieder nicht beansprucht werden,.wird der Gewinn abermals ueber eine Investmentgesellschaft für eine weitere Periode von zwei Jahren angelegt werden.Wir sind daher, durch das Büro des nicht Beanspruchten Preisgelds beauftragt worden sie anzuschreiben.Dies ist eine Notifikation für das Beanspruchen dieses Gelds.

Wir möchten sie darauf hinweisen, dass die Lotterie Gesellschaft überprüfen und bestätigen wird ob ihre Identität uebereinstimmt bevor ihnen ihr Geld ausbezahlt wird. Wir werden sie beraten wie sie ihren Anspruch geltend machen.Bitte setztzen sie sich dafuer mit unserer Deutsch Sprachigen Rechtsanwaeltin in Verbindung DR. ANGELO FERNANDO TEL. +34 631 082 559 : FAX. +34 951 127 133 . E-MAIL- centralloteria@acx360.com . ist zustaendig fuer Auszahlungen ins Ausland und wird ihnen in dieser sache zur seite stehen. Der Anspruch sollte vor den 15-05-2020 geltend gemacht werden,da sonst dass Geld wieder angelegt werden wuerde. Wir freuen uns von Ihnen zu hören, während wir Ihnen unsere Rechtshilfe Versichern.
Mit freundlichen Grüßen
Loteria Naciona Estado ANMELDEFORMULAR FÜR DEN GEWINNANSPRUCH

Bitte geben Sie die folgenden Informationen, wie unten gefordert, faxen es zurück an unsere Büro sofort für uns in der Lage zu sein die Legalisierung Prozess Ihrer Personliche investiertes Preisgeld zu vervollständigen, und das Geld wird Ihnen von der La Caixa Int Bank ausgezahlt. Alle Prozess Überprüfung durch unsere Kanzlei ist für Sie kostenlos, weil unsere Kosten werden von der internationalen Lotto Kommission am Ende des Prozesses zu zahlen, wenn Sie Ihr Geld erhalten.Wenn Sie nicht die erforderlichen Informationen vor der Zeit gegeben hat, können ist Anwaltskanzlei nicht haftbar gemacht werden, wenn Ihr Geld reinvestiert wurde.
Ein Bestätigungsschreiben wird Ihnen gefaxt werden sofort wenn wir komplette Überprüfung der Informationen die Sie uns zur Verfügung stellen habe, Ich werde die Investmentbank unverzüglich über die von Ihnen angegebene Informationen zu kommen, bevor sie werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen für die aus Zahlung von Ihrem Geld . Ihre Daten werden vertraulich gehalten nach der Europäischen Unionn Datenschutzrecht.

VORNAMEN:……………………………………………………………………………NAMEN:…………………………………………………………………………………………………………

REFERENZ No:.. ………………79140/5102506011……………………GEWINN-SUMME: ……………………………………………………………………………………………………………………………

ANSCHRIF: ……………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

POSTLEITHZAHL: ……………………………………………………………ORT: ……………………………………………………………..BERUF……………………………………………….

TELEFON: ………………………………………………………………………MOBILE: …………………………………………………………………….FAX: ………………………………………………………………………………………….

GEBURTSDATUM: …………………………………………………………………………………… EMAIL:…………………………………………………………………………………………………………………………………………….

DATUM: …………………………………………………………………………….UNTERSCHRIFT: ……………………………………………………………………………………………………

Meinung: Wir haben die Wahl – Pandemie-Sicherheit oder “weiter so”

COVID-19 hat die Welt verändert wie nur wenige Ereignisse vorher.

Auch hier in Deutschland spüren wir die Folgen: Kein regulärer Schulunterricht mehr, Geschäfte geschlossen, keine Restaurants, keine Urlaubsreisen, Maskengebot, Maskenpflicht, Kontaktverbot und Ausgangssperre, Sonntagsfahrplan die ganze Woche, Desinfektion allenthalben, Abstand halten, keine Bundesliga und kein Oktoberfest… Mit den globalen Auswirkungen wie z.B. auf den Flugverkehr will ich erst gar nicht anfangen.

Das alles hat massive Auswirkungen auf unsere Wirtschaft. Dazu nur ein Beispiel: Ein Taxi-Unternehmer aus Bonn erzählte mir, dass er mit seinen fünf Taxen derzeit statt 60.000 Euro nur 12.000 Euro Umsatz im Monat macht. Dauern die Einschränkungen länger an.

Und all dies wegen eines Virus, den wir hinsichtlich seiner Gefährlichkeit derzeit nur schwer einschätzen können. Verläuft eine Infektion in fast allen Fällen harmloser als eine Grippe? Oder ist sie eine tödliche Gefahr? Gewissheit werden wir erst mit einigem Abstand haben, weswegen ich mich zur Sinnhaftigkeit der aktuellen Maßnahmen hier auch nicht äußern will. Sie können sich in der Nachschau als vollkommen überzogen, genau richtig oder viel zu schwach erweisen.

Doch eine Sache ist sicher: Auch wenn die SARS-CoV-2 Pandemie noch nicht überstanden ist, die nächste Pandemie kommt bestimmt. Man stelle sich dabei eine Erkrankung mit den Folgen des ZEBOV Virus (Zaire Ebola Fieber) verbunden mit der leichten Übertragbarkeit des Influenza-A-Virus H1N1 vor. Die Ordnung auf diesem Planeten würde zusammenbrechen.

Daher stehen wir vor der Entscheidung:

  1. Wollen wir weiter leben wie bisher, mit einem Wirtschaftssystem derzeitiger  Ausprägung und Bewegungsfreiheit, doch mit dem Damoklesschwert einer Pandemie über uns, auf die wir dann von Fall zu Fall mehr oder weniger planvoll reagieren?
  2. Oder wählen wir eine Welt mit möglichst reduzierten Risiken? Mit reglementierten Fernreisen, ohne Großveranstaltungen, weniger persönlichen Kontakten, Bremsen des Bevölkerungswachstums und weiteren Maßnahmen wie z.B. Bewegungs-Tracking oder Erfassen der Körpertemperatur über Scanner?

Natürlich gibt es Wege dazwischen – doch unabhängig davon, wie man zu dem einem oder anderem steht: die Diskussion über Art und Ausmaß dauerhafter Einschränkungen wird kommen. Und diese wird so oder so langfristig massive Auswirkungen auf unser aller Leben haben.

Mein Abendessen: Pasta mit Speck, Spargel und mehr

Pasta kochen, am besten passen Spaghetti.

In einer Pfanne Speckwürfel mit etwas Olivenöl und Zwiebeln auslassen, dann grünen – in mundgerechte Stücke geschnittenen – Spargel darin mit etwas Kochwasser der Nudeln (einfach abschöpfen) bissfest garen.

Al dente gekochte Pasta abtropfen, mit Spargel und Speck vermischen und mit Parmesan und schwarzem Pfeffer würzen. Nach belieben Rucola dazu geben.