Mein Abendessen: Carpaccio mit Rucola, Granatapfel und Pistazien

Carpaccio mal etwas anders: mit Rucula, Granatapfelkernen, Parmesan, Balsamico, Olivenöl und – zum Ausprobieren – Pistazien.

Auch wenn die leichte Süße der Pistazien nicht ganz so gut zum Fleisch passt, ist es einmal einen Versuch wert gewesen.

Kommentar verfassen