Spam? Achtung: Ihr GMX Postfach wird in Kürze gelöscht

Diese E-Mail sieht auf den ersten Blick wie Spam aus, ist es aber nicht (wenn es die echte ist…). Die E-Mail Adresse, an die diese E-Mail ging, ist als Kontakt in einem inzwischen nicht mehr aktiven GMX E-Mail Account hinterlegt. Wenn Sie den Account weiter oder wieder nutzen wollen, müssen Sie sich in der Tat einloggen.

Aber Obacht – einige Spammer kopieren diese E-Mail mehr oder weniger gut. Wenn Sie also auf Nummer sicher gehen wollen, gehen Sie direk auf gmx.net.

GMX Freemail

Lieber Herr Nutzername,

der letzte Zugriff auf Ihr GMX Postfach mit der Adresse 123*************@gmx.de liegt bereits einige Zeit zurück. Gemäß den AGB wird Ihr Postfach nach einem Jahr ohne direkten Login zur Löschung vorgemerkt.

Falls Sie Ihr Postfach weiterhin nutzen möchten, bestätigen Sie dies bitte innerhalb der nächsten 10 Tage durch einen erneuten Login:

Jetzt Nutzung bestätigen

Passwort vergessen? Klicken Sie hier, um Ihr Passwort zurückzusetzen.

Sollten Sie Zweifel an der Echtheit dieser E-Mail haben, loggen Sie sich einfach direkt über https://www.gmx.net ein.

Ihr
GMX Kundenmanagement

Sie erhalten diese Benachrichtigung, da Sie diese E-Mail-Adresse als Kontaktadresse in Ihrem GMX Postfach hinterlegt haben. Falls Sie nicht Vorname Nachmame sind, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Weitere Infos finden Sie unter Hilfe & Kontakt.

GMX Kundenmanagement

Sie haben Fragen?
0900 1000 877 (3,99 €/Anruf)
Nur aus dem dt. Festnetz erreichbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei dieser E-Mail handelt es sich um eine automatisch versendete Nachricht.

Eine Antwort auf diese E-Mail ist nicht möglich, da die Absenderadresse nur zum Nachrichtenversand eingerichtet ist.

Impressum
© 1&1 Mail & Media GmbH
Zweigniederlassung Karlsruhe
Brauerstr. 48, 76135 Karlsruhe, Deutschland

Geschäftsführer: Alexander Charles, Thomas Ludwig, Jan Oetjen, Sascha Vollmer

Hauptsitz Montabaur, Amtsgericht Montabaur,
HRB 7666, UST-Id. DE243413002

Kommentar verfassen