Spam: Die eBay Kleinanzeigen Nigeria-Betrugsmasche

Sie haben etwas auf eBay Kleinanzeigen – sagen wir hochwertige Sneaker – inseriert und kriegen etwas folgende Nachricht:

Danke, dass Sie sich bei mir gemeldet haben

Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich den Schuh als Geburtstagsgeschenk für meinen Sohn in Nigeria kaufe. Deshalb biete ich Ihnen 270 € für den Schuh und 50 € für die Versandkosten per DHL oder Post nach Nigeria an. insgesamt 320 €

ist das okay für dich?

Das ist deutlich mehr als die ursprünglich geforderten 250 Euro. Und ein Paket nach Nigeria (5kg, versichert) mit DHL kostet aktuell 46,50 Euro. Statt Nigeria wird auch manchmal London angegeben, aber das Prinzip bleibt das gleiche.

Spaßeshalber frage ich weiter nach, wie denn gezahlt werden kann:

Derzeit bin ich auf der Arbeit und aufgrund der Art meiner Arbeit ist der Besuch der Website beschränkt, aber ich habe die Zeit für die Überprüfung dieser Anzeige eingeengt Bitte melden Sie sich mit Ihrem vollständigen Namen und Ihrer IBAN bei mir, damit ich die Zahlung so schnell wie möglich ausführen kann

Und spätestens hier sollte man hellhörig werden…

Wenn man darauf eingeht, wird einem Zahlung über Paypal oder Banküberweisung von der HSBC Bank vorgeschlagen. Man erhält dann Überweisungsbelege und es wird Druck auf einen ausgeübt, man solle schnell überweisen, da der Sohn Geburtstag habe, in wenigen Tagen Nikolaus, Ostern oder Weihnachten sei etc. etc.

Wenn man dann versendet, hört man nichts mehr. Und versuchen Sie mal, Ihre Rechte in Nigeria durchzusetzen.

Kommentar verfassen