Rezept: Erbsenpfanne mit Tofu und Minze

Für zwei Portionen:

  • 500g Tiefkühlerbsen
  • 250g Tofu
  • 1 kleine Schalotte
  • ein Bund Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Die Schalotte sehr fein hacken, Tofu nicht zu grob würfeln, Minzblätter in feine Streifen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne Olivenöl erhitzen, darin die Schalotten glasig werden lassen. Tofuwürfel darin leicht anbraten und dann Erbsen sowie etwas (max. 0,05l) Wasser zugeben und unter gelegentlichem Umrühren garen lassen.

Minze unterheben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Tipp: Statt Wasser können Sie auch (teilweise) Gemüsebrühe, Sojasauce oder Zitronensaft verwenden

Eine Antwort auf „Rezept: Erbsenpfanne mit Tofu und Minze“

Kommentar verfassen