Offener Brief: Fragen an Angela Merkel

Wir veröffentliche jeden offenen Brief. Diesen hier schickte uns Frank Kretschmer aus Cottbus.

Cottbus den 21.09.2019

Frau Bundeskanzlerin Merkel

ich muss Ihnen heute mal einige Fragen stellen, und bitte um Ihre Stellungnahme.

Haben Sie Hitlers „Mein Kampf“ gelesen?
Hitler hat mit dem Islam gekuschelt. Das tun Sie auch.
Hitler hasste alle Völker.
Das machen Sie auch.(besonders das Deutsche)
Hitler hatte seine SA. Eine SA haben Sie auch, die Antifa.
Das sind mir zu viele Zusammenhänge. Die Geschichte wiederholt sich.

Nun noch etwas zu den Landtagswahlen in Brandenburg.
Die SPD geht als stärkste Partei hervor. Die AFD ist die zweitstärkste Kraft.
Der Wählerwille sagt aus, das es eine Koalition der SPD mit der AFD geben soll.
Es wird aber eine Koalition zw. Rot Schwarz Grün geben.
Wie kann es sein, das in einer Demokratie der Wählerwille so mit Füßen getreten wird?
Es wird immer groß über Demokratie und Rechtsstaat gesprochen.
Nach meiner Meinung leben wir in einer Diktatur, und einen Rechtsstaat gibt es hier schon lange nicht mehr.
Denn ihr angebliches Recht bekommen hier immer die neuen Herrenmenschen ( Ihre Gäste).
Der Bio-Deutsche wird behandelt wie ein Mensch der unteren Rasse.

Vielleicht sehe ich diese Thematik auch falsch? Ich lasse mich da gern aufklären.
Ich bitte ausdrücklich um eine Antwort. Falls diese schriftlich erfolgt, hier noch meine Anschrift.

Frank Kretschmer
Curt-Möbius-Str. 6
03042 Cottbus

Mit freundlichen Grüßen

Frank Kretschmer

Kommentar verfassen