Homöopathisches Mittel: Aconitum Pentarkan®

Beschreibung

Aconitum Pentarkan® ist ein homöopathisches Mittel, das die homöopathischen Einzelmittel Aconitum, Belladonna, Bryonia, Ferrum phosphoricum und Gelsemium enhält. Die Bestandteile sollen sich nach Anghaben des Herstellers DHU in ihrer Wirkung bei der Behandlung von akuten, fieberhaften Infekten der Atemwege ergänzen. Neben lokalen Entzündungszeichen wie Rötung, Erwärmung, Schwellung und Schmerz sollen allgemeine Beschwerden wie Fieber und Abgeschlagenheitsgefühl beeinflusst werden.

Konkret enthält es Aconitum Trit. D3, Belladonna Trit. D3, Bryonia Trit. D3, Ferrum phos. Trit. D2, Gelsemium Trit. D3

Daneben beinhalten die Tabletten Laktose und Weizenstärke.

PZN: 3215988 (200 Tabletten)

Beurteilung und Erfahrungen

Als homöopathisches Mittel kann Aconitum Pentarkan® keine Wirkung entfalten, die über den Placebo Effekt hinausgeht.

Alternativen

Als verträgliche Alternative zur Selbstmedikation empfehlen wir bei den vorgeschlagenen Anwendungsgebieten z.B. Ingwerwasser.

Bei einer Erkrankung sollten Sie grundsätzlich einen Arzt oder Apotheker befragen.

Kommentar verfassen