Rezept: Aufgepimpter Kasslerbraten

Für ca. 6 Personen:

  • ein Stück Kassler, ca. 1,4kg
  • zwei bis drei Schalotten
  • drei bis vier Knoblauchzehen
  • zwei kleine Chilischoten
  • einige Nelken
  • einige Pfefferkörner
  • zwei Lorbeerblätter

Den Backofen auf 250° vorheizen.

Schalotten und Knoblauchzehen schälen und etwas zerkleinern.

Das Fleischstück in einen niedrigen Bräter geben, Schalotten, Knoblauch, Chili sowie Gewürze zugeben und dann mit Wasser auffüllen, bis der Braten ca. 1/3 bedeckt ist.

Auf dem Herd aufkochen. Wenn das Wasser kocht, den Braten umdrehen.

Die Temperatur des Ofens auf 140° stellen und den Braten für ca. 90 Minuten hineinstellen. Nach 45 Minuten nochmals umdrehen.

Fleisch aus dem Ofen holen, kurz ruhen lassen und dann aufschneiden.

Wenn Sie wollen, können Sie den Sud in einem Topf reduzieren und als Sauce dazu servieren.

Ansonsten passen dazu Meerrettich, Senf, Chutney. Als Beilagen Salat, Roggenbrot…

Ideal auch für ein Buffet bei einer Party.

Schmeckt auch kalt aufgeschnitten.

Kommentar verfassen