Liste: Alle Wahlergebnisse der bisherigen Bundesversammlungen

Hier finden Sie alle Abstimmungsergebnisse aller bisherigen Bundesversammlungen.

1. Bundesversammlung

12. September 1949, Bonn

1. Wahlgang

803 Stimmen, 2 ungültig, 76 Enthaltungen

  • Dr. Theodor Heuss (377)
  • Dr. Schumacher (311)
  • Dr. Amelunxen (28)
  • Dr. Schlange-Schöningen (6)
  • Dr. Müller (1)
  • Loritz (1)

2. Wahlgang

800 Stimmen, 3 ungültig, 37 Enthaltungen

  • Dr. Heuss (416)
  • Dr. Schumacher (312)
  • Dr. Amelunxen (30)
  • Dr. Schlange-Schöningen (2)

Dr. Heuss ist damit im zweiten Wahlgang gewählt.

2. Bundesversammlung

17. Juli 1954, Berlin

1. Wahlgang

987 Stimmen, 3 ungültige, 95 Enthaltungen

  • Professor Dr. Theodor Heuss (871)
  • Professor Dr. Weber (12)
  • Adenauer (1)
  • Dönitz (1)
  • Prinz Louis Ferdinand von Hohenzollern (1)
  • Lüders (1)
  • Herzog Ernst August von Braunschweig (1)
  • Wuermeling (1)

Gewählt ist damit Prof. Dr. Theodor Heuss im ersten Wahlgang.

3. Bundesversammlung

1. Juli 1959, Berlin

1. Wahlgang

1.030 Stimmen, 25 Enthaltungen

  • Dr. h.c. Lübke (516)
  • Professor Dr. Carlo Schmid (385)
  • Dr. Becker (104)

2. Wahlgang

22 Enthaltungen

  • Dr. h.c. Lübke (526)
  • Professor Dr. Carlo Schmid (386)
  • Dr. Becker (99)

Damit ist Dr. h.c. Heinrich Lübke zum Bundespräsidenten gewählt.

4. Bundesversammlung

1. Juli 1964, Berlin

1. Wahlgang

1.024 Stimmen, 3 nicht teilgenommen, 4 ungültig, 187 Enthaltungen

  • Dr. h.c. Lübke (710)
  • Dr. Bucher (123)

Damit ist Dr. h.c. Heinrich Lübke wieder zum Bundespräsidenten gewählt.

5. Bundesversammlung

5. März 1969, Berlin

1. Wahlgang

1.021 Stimmen, 2 ungültige, 6 Enthaltungen

  • Dr. Heinemann (514)
  • Dr. Schröder (499)

Das Ergebnis wird nach dem 2. Wahlgang korrigiert:

1.023 Stimmen, 3 ungültige, 5 Enthaltungen

  • Dr. Heinemann (514)
  • Dr. Schröder (501)

2. Wahlgang

1.023 Stimmen, 5 Enthaltungen

  • Dr. Heinemann (511)
  • Dr. Schröder (507)

3. Wahlgang

1.023 Stimmen, 5 Enthaltungen

  • Dr. Heinemann (512)
  • Dr. Schröder (506)

Damist ist Dr. Gustav Heinemann im 3. Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt.

6. Bundesversammlung

15. Mai 1974, Bonn

1. Wahlgang

1.033 Stimmen, 5 Stimmenthaltungen

  • Walter Scheel (530)
  • Dr. Richard von Weizsäcker (498)

Damit ist Walter Scheel im ersten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt.

7. Bundesversammlung

23. Mai 1979, Bonn

1. Wahlgang

1.031 gültige Stimmen, 1 ungültige Stimme, 76 Enthaltungen

  • Prof. Karl Carstens (528)
  • Annemarie Renger (431)

Damit ist Prof. Karl Carstens im ersten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt.

8. Bundesversammlung

23. Mai 1984, Bonn

1. Wahlgang

1.040 Mitglieder, 1.028 gültige Stimmen (11 ungültige), 117 Enthaltungen

  • Dr. Richard von Weizsäcker (832)
  • Luise Rinser (68)

Damit ist Dr. Richard von Weizsäcker im ersten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt.

9. Bundesversammlung

23. Mai 1989, Bonn

1. Wahlgang

1.038 Mitglieder, 1.022 abgegebene Stimmen, 3 ungültige Stimmen, 30 Enthaltungen, 108 Nein Stimmen

  • Dr. Richard von Weizsäcker (881)

Damit ist Dr. Richard von Weizsäcker im ersten Wahlgang erneut zum Bundespräsidenten gewählt.

10. Bundesversammlung

23. Mai 1994, Berlin

1. Wahlgang

1.319 abgegebene Stimmen, 2 ungültige Stimmen

  • Hildegard Hamm-Brücher (132)
  • Roman Herzog (604)
  • Hans Hirzel (12)
  • Johannes Rau (505)
  • Jens Reich (62)

2. Wahlgang

1.319 abgegebene Stimmen, 1 ungültige Stimme

  • Hildegard Hamm-Brücher (126)
  • Roman Herzog (622)
  • Hans Hirzel (11)
  • Johannes Rau (559)

3. Wahlgang

1.320 abgegebene Stimmen, 1 ungültige Stimme, 7 Enthaltungen

  • Roman Herzog (696)
  • Hans Hirzel (11)
  • Johannes Rau (605)

Damit ist Prof. Dr. Roman Herzog im dritten Wahlgang erneut zum Bundespräsidenten gewählt worden.

11. Bundesversammlung

23. Mai 1999, Berlin

1. Wahlgang

1.333 abgebene Stimmen, ungültige Stimmen 2, Enthaltungen 17, gültige Stimmen 1 331.

  • Uta Ranke-Heinemann (69)
  • Johannes Rau (657)
  • Dagmar Schipanski (588)

2. Wahlgang

1.333 abgebene Stimmen, ungültige Stimmen 1, also gültige Stimmen 1 332, Enthaltungen 8.

  • Uta Ranke-Heinemann (62)
  • Johannes Rau (690)
  • Dagmar Schipanski (572)

Damit ist Johannes Rau im zweiten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt worden.

12. Bundesversammlung

23. Mai 2004, Berlin

1. Wahlgang

1.204 abgegebene Stimmen, 2 ungültige Stimmen, 9 Enthaltungen

  • Horst Köhler (604)
  • Gesine Schwan (589)

Damit ist Horst Köhler im ersten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt.

13. Bundesversammlung

23. Mai 2009, Berlin

1. Wahlgang

1.223 abgegebene Stimmen, 2 ungültige Stimmen, 10 Enthaltungen

  • Prof. Dr. Horst Köhler (613)
  • Frank Rennicke (4)
  • Prof. Gesine Schwan (503)
  • Peter Sodann (91)

Damit ist Horst Köhler im ersten Wahlgang wieder zum Bundespräsidenten gewählt.

14. Bundesversammlung

30. Juni 2010, Berlin

1. Wahlgang

1.242 abgegebene Stimmen, 1 ungültige Stimme, 13 Enthaltungen

  • Dr. h.c. Joachim Gauck (499)
  • Dr. Lukrezia Jochimsen (126)
  • Frank Rennicke (3)
  • Christian Wulff (600)

2. Wahlgang

1.239 abgegebene Stimmen, 1 ungültige Stimme, 7 Enthaltungen

  • Dr. h.c. Joachim Gauck (490)
  • Dr. Lukrezia Jochimsen (123)
  • Frank Rennicke (3)
  • Christian Wulff (615)

3. Wahlgang

1.242 abgegebene Stimmen, 2 ungültige Stimmen, 121 Enthaltungen

  • Dr. h.c. Joachim Gauck (494)
  • Christian Wulff (625)

Damit ist Christian Wulff im ersten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt.

15. Bundesversammlung

18. März 2012, Berlin

1. Wahlgang

1.232 Stimmen, 4 ungültige Stimmen, 108 Enthaltungen

Dr. Olaf Rose (3)

Beate Klarsfeld (126)

Dr. h.c. Joachim Gauck (991)

Damit ist Christian Wulff im ersten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt.

16. Bundesversammlung

12. Februar 2017, Berlin

1. Wahlgang

1.253 abgegebene Stimmen, ungültige Stimmen 14, gültige Stimmen 1 239, 103 Enthaltungen

  • Dr. Christoph Butterwegge (128)
  • Albrecht Glaser (42)
  • Alexander Hold (25)
  • Engelbert Sonneborn (10)
  • Frank-Walter Steinmeier (931)

Damit ist Frank-Walter Steinmeier im ersten Wahlgang zum Bundespräsidenten gewählt.

Weitere Links und Infos

Hier finden Sie die Teilnehmerlisten aller Bundesversammlungen.

Eine Antwort auf „Liste: Alle Wahlergebnisse der bisherigen Bundesversammlungen“

Kommentar verfassen