Mein Frühstück: Rührei mit einem Trick und Lachs

Rührei mal anders für vier Personen: Drei Scheiben Schinken fein würfeln, mit 12 Eiern und einem Becher Crème fraîche mischen und mit Kräutersalz würzen.

In einer Pfanne daraus mit etwas Rapsöl ein Rührei zubereiten. Dazu schmeckt tatsächlich auch Lachs.

Kommentar verfassen