Mein Abendessen: Käsefondue

Im Winter essen wir es gerne an einem gemütlichen Sonntagabend zum Ausklang des Wochenendes: Käsefondue. Ob selbstgemacht – wenn Zeit ist – oder aus der Packung, wenn es mal schneller gehen soll.

Hier im Bild die Dinge, die ich gerne dazu esse:

Auf der Gabel Brot (bereits eingetunkt), Salatherzen – schmecken verblüffend gut mit dem geschmolzenem Käse -, Champignons, Zwiebeln, Kartoffeln, Kapernäpfel, Cornichons.

Was sonst noch zum Eintunken schmeckt: Brokkoliröschen, Schinkenstückchen, Minisalami.

Als Wein dazu ein Gutedel – nichts anderes ist der meist wesentlich teurere Fendant – oder auch Riesling. Gut schmeckt auch ein Pils und wenn man sein Brotstückchen verloren hat, ein Kirschwasser.

 

Kommentar verfassen