Rezept: Chicken Nuggets selbstgemacht

Ich möchte Sie vorab warnen – wenn Sie diese Chicken Nuggets machen, werden Sie die vom Fast Food Restaurant Ihres Vertrauens oder die aus dem TK-Regal nicht mehr wirklich genießen können.

Sie brauchen für vier Personen:

  • ca. 1kg oder etwas mehr Hähnchenbrustfilet
  • 4 Eier
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • 1kg Fett zum Ausbacken
  • Pfeffer, Salz

Hähnchenbrust in passende Stücke schneiden und zuerst in Mehl wenden, dann im zerquirlten Ei und dann in den Semmelbröseln. Tipp: Mehl leicht pfeffern und salzen, Ei leicht salzen.

In einem großen Bräter das Fett heiß werden lassen und die panierten Hähnchenteile darin ausbacken, bis sie schön knusprig sind. Tipp: dem Fett etwas Butterschmalz zugeben.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bei Bedarf im Backofen bei ca. 100 Grad warmhalten.

Dazu passen Kartoffelsalat (österreichische Variante), Gurkensalat, grüner Salat oder einfach Pommes.

Kommentar verfassen