Mein Abendessen: So eine Art Tiroler Gröstl

Wenn vom Schweinebraten mit Knödeln und Gemüse noch etwas übrig ist, kann man diese Reste wunderbar verwerten:

Schweinebraten und Knödel klein schneiden und in einer Pfanne in etwas Öl erhitzen und leicht anbraten. Dann noch das Gemüse dazu, gut umrühren – fertig!

Mit Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Perfekte Resteverwertung, die schmeckt.

Kommentar verfassen