Unternehmen: Was ist Nanoleaf?

Nanoleaf ist ein auf LED Technologie spezialisiertes Unternehmen, das 2012 von drei Studenten der University of Toronto gegründet wurde und zu Beginn über Crowdfunding Kampagnen finanziert wurde.

Nanoleaf wurde 2012 von den drei Freunden und Studenten der University of Toronto Gimmy Chu, Christian Yan und Tom Rodinger gegründet. Nach ihrem Abschluss arbeiteten sie zuerst in verschiedenen Industrien und entwickelten Nanoleaf nebenbei. Nach einem Jahr kündigten sie jedoch, um sich in Vollzeit Nanoleaf zu widmen. Im Januar 2013 wurde das erste Produkt auf Kickstarter veröffentlicht.[4] Die Crowdfunding Kampagne für NanoLight (später umbenannt zu Nanoleaf One), mit dem ursprünglichen Ziel $20.000 zu sammeln, konnte $250.000 erreichen. Aufgrund des Erfolgs der Kampagne, erhielt Nanoleaf zusätzliche Unterstützung von Horizons Ventures und Kleiner Perkins Caufield & Byers. Außerdem eröffnete Nanoleaf die ersten Büros in Shenzhen, China und Hongkong.

Die zweite Kickstarter Kampagne für die Nanoleaf Bloom wurde ähnlich gut angenommen und spielte $200.000 ein.

Im Januar 2015 öffnete der Firmensitz in Toronto, Kanada. 2017 startete Nanoleaf auch in Europa und Australien und eröffnete im April 2018 den europäischen Sitz in Paris.

Köpfe: Ben Metzner

Ben Metzner, geboren am 10. März 1990 in Nürnberg, ist ein deutscher Musiker und Mitglied der Bands Feuerschwanz und Dartagnan.

Ben Metzner erhielt bereits mit 5 Jahren Musikunterricht doch brachte sich das spielen vieler Instrumente auch selbst bei. Der Musikgeschmack des Musikers der zwischen Folk, Metal und Schlager einzuordnen ist zeigte sich schon früh unter anderem durch seine Begeisterung für Dudelsack. Er fing Als Jugendlicher an auf Mittelaltermärkten Folk musik zu machen und verdient sich auch etwas als Straßenmusiker. Schlussendlich wurde die Band Feuerschwanz auf ihn aufmerksam als sie ihn mit 17 Jahren performen sahen ( Feuerschwanz ). Seit dem ist er unter dem Namen Prinz Richard Hodenherz ( abgekürzt „Hodi“ ) ein festes Mitglied der Band und nach Hauptmann Feuerschwanz so eine Art zweiter Frontmann, er spielt unter anderem Flöte, Gitarre, Dudelsack und singt auch.

Seit 2015 ist Ben Metzner mit der Band Dartagnan unterwegs deren Frontmann er auch ist ( DArtagnan ). Im Gegensatz zu Feuerschwanz die oftmals als Narren der Szene bezeichnet werden versucht DArtagnan ein ernsthafteres und seriöseres Image an den Tag zu legen und widmet sich eher dem Folk und Schlager ( siehe das Cover von Grieschicher Wein ) während Feuerschwanz mehr die Folk und Metal richtung einschlägt.