Liste: Lebensmittel in der ersten Phase der South Beach Diät

Hier finden Sie eine Liste der erlaubzen Lebensmittel für die erste Phase der South Beach Diät:

Fleisch

  • Mageres Rindfleisch, z.B. Filet oder Flank Steak
  • Kalbsfilet und anderes mageres Kalbsfleisch
  • Lammfilet (Lammlachse) und anderes mageres Lammfleisch ohne sichtbares Fett
  • Schweinefilet und magere Schweineschnitzel
  • Putenbrust und Hähnchenbrust (ohne Haut)
  • magerer Kochschinken
  • Putenschinken (max. 2 Scheiben am Tag)

Fisch und Meeresfrüchte

Alle Arten Fisch und Meeresfrüchte sind unbegrenzt zulässig, also z.B. Thunfisch, Scampi etc.

Eier

Eier sind unbegrenzt zulässig, sofern Ihr Arzt nichts anderes verordnet hat.

Tofu und anderer Fleischersatz

  • Seitan
  • Tofu (achten Sie auf einen niedrigen Fettanteil)
  • Tempeh
  • Yuba

Milchprodukte

  • Milch mit max. 1% Fett
  • fettfreier Joghurt
  • Hüttenkäse (1-2% oder Fett-frei)
  • Harzer Käse, Suura Käs etc.
  • spezielle Low-Fat-Käse

Gemüse

  • Alfalfa Sprossen
  • Artischocken
  • Aubergine
  • Avocado (1/3 Frucht am Tag, da diese relativ fett ist)
  • Blumenkohl
  • Brokkoli
  • Chinakohl
  • Essiggurken
  • Grüne Bohnen
  • Gurken
  • Kaiserschoten
  • Kichererbsen
  • Kohl
  • Kürbis
  • Limabohnen
  • Linsen
  • Mangold
  • Meerrettich
  • Okra
  • Oliven (max. 15 Stück am Tag)
  • Paprika
  • Pilze
  • Radieschen
  • Rhabarber
  • Salat
  • Sauerkraut
  • Schwarze Bohnen
  • Sellerie
  • Sojabohnen
  • Spargel
  • Spinat
  • Tomate (pro Mahlzeit 1 große oder 10 Kirschtomaten)
  • Wachsbohnen
  • Zucchini
  • Zwiebeln (1/2 pro Tag)

Nüsse

  • Mandeln (max. 15)
  • Paranüsse (4)
  • Cashews (15)
  • Pekannüsse (15)
  • Macadmia-Nüsse (8)
  • Erdnussbutter (1 Teelöffel; natürliche: 2 Esslöffel)
  • Erdnüsse (20)
  • Pistazien (30)
  • Walnüsse (15)
  • Pinien (30g)

Fette

  • Olivenöl (bevorzugt)
  • Rapsöl (bevorzugt)
  • Traubenkernöl
  • Sojaöl
  • Distelöl
  • Margarine (ohne Transfettsäuren)

Saucen und Gewürze

  • Alle Gewürze ohne Fett und Zucker
  • Brühe
  • Tabasco und andere Chili-Saucen
  • Worcestershire Sauce (max. 1 Esslöffel am Tag)
  • Sojasauce (1/2 Esslöffel)
  • Salat-Dressings mit weniger als 3g Zucker pro Portion
  • Mayonnaise
  • Guacamole (1/2 Tasse)
  • Salsa (max. 2 Esslöffel am Tag)
  • Meerrettich-Sauce (mögkichst ohne Zucker)
  • Zitronensaft
  • Pfeffer
  • Süßstoffe (z.B. Stevia)
  • Kakaopulver ohne Zucker

Sonstige Produkte

  • Gelantine
  • Zuckerfreier Kaugummi
  • Zuckerfreie Bonbons

Getränke

  • Wasser
  • Kaffee oder Schwarztee (max. 2 Portionen pro Tag)
  • Orangensaft (maximal 0,2l pro Tag)

Ab der zweiten Phase sind dann mehr Lebensmittel erlaubt, diese finden Sie hier.

Eine Antwort auf „Liste: Lebensmittel in der ersten Phase der South Beach Diät“

Kommentar verfassen