Mein Abendessen: Mal wieder eine schnelle Hackfleischpfanne

Schnell und einfach, für vier Personen.

500g Hackfleisch (Rind) mit einer feingehackten Zwiebel anbraten. Eine TK-Packung Suppengemüse dazu. Mit 250ml Fond (Gemüse- oder Rinderfond) angießen und aufkochen lassen. 500ml passierte Tomaten, 250g gekochten Reis. Kurz köcheln lassen, abschmecken, fertig.

Zur Deko und für die Frische noch einige Salatblätter.

Eine Antwort auf „Mein Abendessen: Mal wieder eine schnelle Hackfleischpfanne“

Kommentar verfassen