Mein Abendessen: Lammrückenfilet mit Zucchini-Nudeln

Zucchini mit dem Spiralschneider zu “Spaghetti” schneiden. Mit etwas Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen.

Lammrückenfilet am Tag vorher mit Zitronensaft, etwas Wein, Kräutern und Olivenöl mariniert.

Beides auf den Grill, die Zucchini Nudeln – auch Zudeln, Zoodles oder Zoodels genannt – am besten in einer Gemüsegrillschale.

Ein schönes Low-Carb Abendessen.

Guten Appetit.

Kommentar verfassen