Rezept: Pasta mit Lauchsahne

Deutsches Wintergemüse und italienische Pasta… die richtige Mischung für Herbst und Winter.

Für vier Personen:

  • 400g Nudeln, z.B. Fusilli oder Farfalle
  • 4-5 Stangen Lauch
  • 200ml Sahne
  • Butter
  • Olivenöl
  • Muskat
  • Salz, Pfeffer

Den Lauch gut putzen und in dünne Ringe schneiden.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und derweil in einem Topf Butter (etwa 1 EL) mit etwas Olivenöl zerlassen, den Lauch zugeben, mehrmals gut umrühren und die Sahne zugeben. Kurz aufkochen lassen, mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Flamme warm halten.

Nudeln abgießen und in eine Schüssel geben. Die Lauchsauce darüber geben. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen und etwas Pfeffer aus der Mühle dazu.

Kommentar verfassen