Liste: Welches Getränk passt zu welcher Serie?

Sie schauen gerne Serien? Und Sie wollen gerne das passende Getränk dazu trinken? Hier werden Sie fündig.

Übersicht der Serien

Arrested Development

  • Martini Cocktail

Eine schrecklich nette Familie

  • Amerikanisches Bier, z.B. Millers

Familiy Guy

  • Martini Cocktail – das Lieblingsgetränk von Brian, dem Hund
  • Der Vater bevorzugt Pawtucket Bier – wenn Sie das nicht bekommen, ein anderes Bier, z.B. ein schönes Craftbeer.

Game of Thrones

  • Ale
  • Bier
  • Brombeerwein (Rebellenblut)
  • Granatapfelsaft
  • Rotwein
  • Rum
  • Ziegenmilch

Mad Men

  • Martini Cocktail
  • Milch

Sex in the City

  • Cosmpolitan Cocktail

Simpsons

  • Duff Beer – gibt es z.B. bei Amazon
  • Anderes amerikanisches Bier, z.B. Millers

Two and a half men

  • Radeberger Pilsener

10 Apps, die aufs Smartphone gehören – die Auswahl von Dirk

  1. Outlook
    E-Mail ist immer noch in der Kommunikation mit Kunden wichtig und Outlook bietet dann halt eine einheitliche Nutzererfahrung.
  2. Word (stellvertretend für MS Office)
    Wenn unterwegs ein Dokument bearbeitet werden muss.
  3. Threema
    Wichtig, wenn verschlüsselte Kommunikation zählt, sonst darf es auch mal iMessage sein.
  4. Twitter
    Mein VIP Social Network!
  5. Deutsche Bank
    Tägliche Bankgeschäfte, Überblick oder anders gesagt, alles was man braucht und gerne auch schnell erledigt hat.
  6. Wallet
    Bordkarten, Hotels, Tickets… zentral an einem Ort!
  7. Health
    Pro Tag sind es mindestens 10 km die ich zurücklege. Damit wird garantiert, dass der Hund und ich nicht faulenzen.
  8. Spotify
    Musik, die überall verfügbar ist. Und als Jazzfan ist man schließlich im Radio ziemlich aufgeschmissen.
  9. Mein Vodafone
    Zentral für friedvolles Familienleben, da der Teenager ab und an zusätzliches Datenvolumen benötigt!
  10. Netflix
    Die Downloadfunktion sorgt dafür, dass die App unter den Top 10 landet. Abends im Hotel oder unterwegs, wenn statt Musik eine andere Entspannung angesagt ist.

Diese 10 Apps, die man unbedingt auf seinem Smartphone installiert haben sollte, hat Dirk zusammengestellt, der ein iPhone im Einsatz hat.

10 Apps, die aufs Smartphone gehören – die Auswahl von Oliver

  1. Threema
    Verschlüsselte Messenger-App aus der Schweiz mit Kontaktverifikationsverfahren und ohne involvierte Großkonzerne und/oder Regierungen.
  2. NZZ App/NZZ E-Paper
    Die NZZ ist das einzige objektive deutschsprachige Nachrichtenmedium. Ungenudged und propagandafrei. Mit NZZ Perspektive gibt es ein günstiges Deutschland-Abo als E-Paper für EUR 10/Monat bzw. EUR 100/Jahr.
  3. Firefox Klar
    Firefox-Version mit integriertem Ad- und Scriptblocker, löscht Browser History, Cookies etc. automatisch beim Beenden.
  4. SWB easy.GO (bzw. App des örtlichen Verkehrsunternehmens)
    Live-Abfahrtszeiten als Widget, Tarifauskunft, Routenplanung. Sehr praktisch.
  5. NINA
    Die Notfall Informations- und Nachrichten App vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz. Richtig konfiguriert meldet sie sich auch nur bei echter Gefahr und nicht schon bei Starkregen.
  6. Taxi Bonn (Bzw. örtliche Taxi-App)
    Taxiruf zum aktuellen Standort, inkl. aktueller Positionsanzeige des zugewiesenen Taxis.
  7. Tasker (Android)
    Die ultimative Killer-App zur Smartphone-Automatisierung. Schaltet mein Handy automatisch lautlos wenn ich zur Sitzungszeit im Rats-WLAN bin, stellt bei der DB App das Display auf max. Helligkeit und die Bildschirmrotation aus (damit der Schaffner das Handyticket scannen kann) etc. Keine triviale App für jedermann, aber sehr mächtig.
  8. Hacker’s Keyboard
    Macht aus der krüppeligen und nutzlosen Standard-Bildschirm-Tastatur eine vollwertige, mehrsprachige Tasta mit der man sogar seinen Server managen und on-the-fly coden kann (Also natürlich nur wenn man einen Server managen und on-the-fly coden kann…)
  9. Sky Map
    Wie der Name schon sagt: Eine Himmelskarte. Einfach auf den Himmel ausrichten, auf dem Display wird der aktuelle Sternenhimmel angezeigt mit Sternbildern, Informationen, Satelliten etc.
  10. MyTrails
    Wichtiges Outdoorinstrument und mehr als nur ein GPS-Logger. Erlaubt eigene Karten, externen WGS/WMS-Quellen etc. Von Cross Country über Pilze Sammeln bis zur Archäologie universell einsetzbar.

Diese Liste hat Oliver C. Thornton erstellt, der ein Samsung S8 plus nutzt. Er ist Produktmanager und Geschäftsführer des auf Indonesien, Malaysia und Timor-Leste (Ost-Timor) spezialisieren Individualreiseveranstalters sunda-islands.com OHG.

Blogbericht 19

Der erste Monat des Jahres 2018 ist geschafft und zumindest hier im Blog lief alles sehr gut. Mit 49.530 Seitenabrufen war es der bislang mit Abstand erfolgreichste.

Bedanken darf ich mich dafür bei Meghan Markle, die sich Medienberichten zufolge mit Sirtfood fit hält – und das zeichnet sich bei den meistgelesenen Artikeln auch ab:

  1. Liste: Die 20 wichtigsten Sirtfoods nach Goggins und Matten (3.525 Abrufe)
  2. Ernährungsplan für die ersten drei Tage der Sirtfood Diät nach Goggins und Matten (3.248)
  3. Liste: 40 weitere Sirtfoods nach Goggins und Matten (2.470)
  4. Sirtfood Rezepte (2.448)
  5. Sirtfood – der Überblick (2.406)
  6. 10 Dinge, die man in Nordrhein-Westfalen gemacht haben sollte – Vorschläge von Severin (1.771)
  7. Wie kann man Schweißgeruch aus dem Sakko oder Blazer entfernen? (1.403)
  8. Teil 2 des Ernährungsplans für die erste Phase der Sirtuin Diät (Tag vier bis sieben) (1.292)
  9. Rezept: Sirtfood Green Juice (1.194)
  10. Welche Bedeutung hat die Farbe des Reisepasses? (1.031)

Damit haben im Februar die 10 meistgelesenen Beiträge alle mehr als 1.000 Abrufe – und es ist das erste mal, dass der Artikel mit den Horizon Fehlermeldungen nicht in den Top 10 ist.

Übrigens, wenn Sie sich für Sirtfood interessieren: wir haben auch eine Sirtfood Pinwand bei Pinterest.

Ansonsten möchte ich noch auf eine neue Artikelserie hinweisen: Anwender stellen Ihre 10 liebsten Apps auf dem Smartphone vor. Hier sind wir wie immer für Gastautoren offen! Also einfach mitmachen.

Bild: Ziffern 1 und 9 bei Rheinkilometerhinsweistafel 719.