Thomas Gottschalks missratener Witz auf twitter

Thomas Gottschalk, einst wahrscheinlich Deutschlands erfolgreichster und beliebtester Kommentator, ist als @herbstblond auch auf twitter aktiv und hat dort rund 110.000 Follower. Mitbekommen habe ich von ihm bislang noch nicht allzu viel.

Bis es mir diesen tweet von ihm in die timeline spülte:

Hab meine DNA aufschlüsseln lassen. Afrika war ja klar. Aber über 50% Prozent Osteuropäer! Deswegen hab ich als Kind so geklaut.

Nun ist es noch gar nicht so lange her, dass allenthalben Osteuropäer-Witze gerissen wurden. Und selbst auf Kika trieb ein “Bob der Klaumeister” sein Unwesen, der mit merklich polnischem Akzent sprach…

Egal, wie man zu solchen Witzen steht: Dass diese Art von Humor auf twitter nicht unbedingt gut ankommt, hätte jedem sofort klar sein müssen.

Und so meldet sich dann auch die Betreuerin seines twitter Accounts und berichtet nach wenigen Stunden:

wortmeldung als @herbstblond administratorin: 22 mal wurde sein DNA-tweet an twitter gemeldet. ich hab 2 leute gesperrt, die ihm dafür gewalt androhen oder dazu aufrufen. habt ihr eigentlich noch alle latten am zaun? soll man für einen witz wieder in den knast wie zu ddr-zeiten?

Wie gesagt, dass man über diesen Witz geteilter Meinung sein mag, steht außer Frage. Aber ebenso steht außer Frage, dass Gottschalks tweet gegen keine deutschen Gesetze verstößt und dass Gewaltandrohungen so oder so ein NoGo sind.

Kommentar verfassen