Was bedeutet Fotzenkraut?

Fotzenkraut ist ein alter Name für den Stinkende Gänsefuß (Chenopodium vulvaria L.

Der Name mag daher kommen, dass die Pflanze aashaft nach Fisch riecht.

Bockskraut, Bocksmölten, Buhlkraut, Faulfischkraut, Fazenkraut, Fühlkraut, Hundsmelte, Nackte Hure, Stinkende Hure, Mauzenkraut, Mistkraut, Mistmelde, Mundfäulkraut, Schamkraut, Scheissmelde, Wühlkraut und Wuhlkraut sind alternative Namen.

Was bedeutet Fotzbeißer?

Als Fotzbeißer bezeichnet man ein herbes Getränk, das z.B. besonders sauer ist.

Als Hintergrund muss man dazu wissen, dass Fotze in erster Linie ursorünglich Mund bedeutet.

Was bedeutet Fotzentüchlein?

Fotze ist ursprünglich ein derber Begriff für den Mund (Maul).

Ein Fotzentüchlein ist dementsprechend eine Serviette.

Angesichts der COVID-19 Welle könnte man als Fotzentüchlein natürlich auch einen MNS sehen

Fotos von Wahlplakaten gesucht

Schon anlässlich der Landtagswahl 2017 in NRW habe ich hier im Blog das ein oder andere Bild von Wahlplakaten veröffentlicht.

Dies will ich zur Bundestagswahl 2017 wiederholen und bitte um Mithilfe – wer will, schickt mir einfach Fotos von Wahlplakaten, die ich dann gerne mit Urheberhinweis, Link und ggf. einem Kommentar veröffentliche.

Bevorzugt suche ich natürlich ausgefallene Plakate, aber auch ganz normale bekommen ihre Chance.

Einsendungen einfach an wp@severint.net.

Gerne mit mehr Infos:

  • Urheber, ggf. mit Link zur Homepage
  • Aufnahmeort
  • Kommentar

Veröffentlichte Plakate: