Liste: Unabhängige Einzelbewerber bei der Bundestagswahl 2017 in Nordrhein-Westfalen

Wahlkreis 91

Tevfik Çelikkan (Freier Parteiloser Direktkandidat)
Analyse Agent; Jahrgang 1967
Wohnort Frechen

Wahlkreis 96

Quo-Chir Luong (Internationalistische Liste, Luong, Quo-Chir / MLPD)
Studentin; Jahrgang 1987
Wohnort Duisburg

Wahlkreis 99

Felix Johannes Staratschek (Christlich ökologische Politik für Familie, Arbeit und Umwelt (FAMILIE & UMWELT))
Arbeiter; Jahrgang 1966
Wohnort Radevormwald

Wahlkreis 101

Daniel Werner (LEV muss leben)
Student; Jahrgang 1992
Wohnort Leverkusen

Wahlkreis 105

Dirk Willing (INTERNATIONALISTISCHE LISTE)
Verlagskaufmann; Jahrgang 1971
Wohnort Essen

Wahlkreis 109

Kai Michael Müller-Horn (INTERNATIONALISTISCH)
Architekt im Ruhestand; Jahrgang 1944
Wohnort Düsseldorf

Wahlkreis 112

Willi Bovenkerk (Inter. Liste)
Landwirt; Jahrgang 1968
Wohnort Hamminkeln

Wahlkreis 116

Burhanettin Datli
Versicherungskaufmann; Jahrgang 1966
Wohnort Duisburg

Wahlkreis 120

Serge Menga Nsibu (Mut für ein besseres Miteinander)
LKW-Fahrer; Jahrgang 1977
Wohnort Essen

Wahlkreis 129

Carlos Abaga Ayingono (DIE STIMME DER STIMMENLOSEN)
Gastwirt; Jahrgang 1953
Wohnort Münster

Markus Overdiek (Proeuropäische Bewegung)
Student; Jahrgang 1993
Wohnort Münster

Wahlkreis 130

Olaf Barton (JA zu Volksabstimmungen)
Diplom-Chemiker; Jahrgang 1973
Wohnort Oelde

Wahlkreis 138

Michael Stefan Tropp (BÜRGERKANDIDATEN Für Gemeinwohl und Volksentscheid)
Geschäftsführer; Jahrgang 1960
Wohnort Hagen

Wahlkreis 144

Jürgen Mollik (Bürgerkandidat – für Gemeinwohl und Volksentscheid)
Architekt; Jahrgang 1951
Wohnort Unna

Wahlkreis 146

Jonathan Meier (Internationalistische Liste)
Integrationshelfer; Jahrgang 1994
Wohnort Ense

Wahlkreis 148

Dominik Eichbaum (Parteiloser Direktkandidat – Plattform für Zukunftspolitik (plattform 4D))
Dipl.-Kaufmann; Jahrgang 1978
Wohnort Siegen

Wahlkreis 150

Konrad Maier (Bürgerkandidaten für Gemeinwohl und Volksentscheid)
Projektingenieur; Jahrgang 1967
Wohnort Menden

Unterwegs gegessen: Koefte mit Auberginen

Ist man unterwegs, ist es oft schwierig, frisches gesundes Essen zu bekommen. Grundsätzlich ganz gut fährt man mit türkischen Restaurants, besonders, wenn es dort mehr gibt als nur Döner.

Im bona’me in Köln bin auf diesen Teller gestoßen, Sie werden vergleichbares aber bei jedem türkischen Restaurant oder Imbiss mit etwas Anspruch finden.

Köfte, das sind Frikadellen auf türkische Art, die so wie hier oft auch ohne Brot zubereitet werden – im Zweifel also einfach fragen, ob sie wirklich Low-Carb sind. Angerichtet waren sie zusammen mit gegrillten Tomaten, Spitzpaprika und einer Joghurtsauce auf gegrillten Auberginen. Gewürzt habe noch mit Oregano und Chiliflocken.

Zusammen mit einem Ayran als Getränk ein wunderbares adaptural Mittagessen, das auch für Abnehmtage passt. Auf Brot habe ich natürlich verzichtet. Und so eignet sich dieses Essen auch für viele andere Low-Carb Ernährungskonzepte.

Dokumentiert: Trump auf twitter – 17. August 2017

Der 17. August 2017 war ein Donnerstag und der 3028. Tag von @realdonaldtrump beim Kurznachrichtendienst. Er schrieb an diesem Tag 12 Tweets, die zusammen insgesamt 1.053.449 Likes sowie 256.195 Retweets erhielten. Die tweets finden Sie hier bald.