Liste: Unabhängige Einzelbewerber bei der Bundestagswahl 2017 in Thüringen

Diese unabhängigen Direktkandidaten treten in Thüringen bei der Bundestagswahl 2017 an.

Wahlkreis 189 Eichsfeld – Nordhausen – Kyffhäuserkreis

Severin Rascopp (Rascopp, Severin – RASCOPP)
Jahrgang 1977; Erzieher

Eckehart Rieth (Rieth Eckehart – RIETH)
Jahrgang 1952; selbst. Bauingenieur

Wahlkreis 191 Jena – Sömmerda – Weimarer Land I

Michael Gruner (EB: Gruner)
Jahrgang 1976; Kaufmann / arbeitsuchend

Ilka May (Internationalistisches Bündnis / MLPD)
Jahrgang 1973; Mechatronikerin

Marion Schneider (Bürgerkandidaten)
Jahrgang 1956; Geschäftsführerin

Wahlkreis 192 Gotha – Ilm-Kreis

Eckhard Miehlke (Friedrich der 21.)
Jahrgang 1943; Maurer

Wahlkreis 194 Gera – Greiz – Altenburger Land

Jens Geidel (Geidel)
Jahrgang 1965; Finanzdienstleister

Gerhard Matthias Hüfken (Bürgerkandidat DEM LEBEN DIENEN)
Jahrgang 1964; Tischler / selbständig

Wahlkreis 195 Saalfeld-Rudolstadt – Saale-Holzland-Kreis – Saale-Orla-Kreis

Wilfried Kurt Albin Meißner (Anti Korruption)
Jahrgang 1957; Arzt

Günter Eitel Walter Metzler (Gerecht)
Jahrgang 1944; Dipl.-Agraringenieurökonom / Rentner

Kommentar verfassen