Wahlkreis 59 – Märkisch-Oderland – Barnim II – bei der Bundestagswahl 2017

Der Wahlkreis 59 heißt Märkisch-Oderland – Barnim II und liegt in Brandenburg. Er umfasst folgende Gemeinden:

Ahrensfelde
Alt Tucheband (Golzow)
Altlandsberg, Stadt
Bad Freienwalde (Oder), Stadt
Beiersdorf-Freudenberg (Falkenberg-Höhe)
Bernau bei Berlin, Stadt
Bleyen-Genschmar (Golzow)
Bliesdorf (Barnim-Oderbruch)
Buckow (Märkische Schweiz), Stadt (Märkische Schweiz)
Falkenberg (Falkenberg-Höhe)
Falkenhagen (Mark) (Seelow-Land)
Fichtenhöhe (Seelow-Land)
Fredersdorf-Vogelsdorf
Garzau-Garzin (Märkische Schweiz)
Golzow (Golzow)
Gusow-Platkow (Neuhardenberg)
Heckelberg-Brunow (Falkenberg-Höhe)
Höhenland (Falkenberg-Höhe)
Hoppegarten
Küstriner Vorland (Golzow)
Lebus, Stadt (Lebus)
Letschin
Lietzen (Seelow-Land)
Lindendorf (Seelow-Land)
Märkische Höhe (Neuhardenberg)
Müncheberg, Stadt
Neuenhagen bei Berlin
Neuhardenberg (Neuhardenberg)
Neulewin (Barnim-Oderbruch)
Neutrebbin (Barnim-Oderbruch)
Oberbarnim (Märkische Schweiz)
Oderaue (Barnim-Oderbruch)
Panketal
Petershagen/Eggersdorf
Podelzig (Lebus)
Prötzel (Barnim-Oderbruch)
Rehfelde (Märkische Schweiz)
Reichenow-Möglin (Barnim-Oderbruch)
Reitwein (Lebus)
Rüdersdorf bei Berlin
Seelow, Stadt
Strausberg, Stadt
Treplin (Lebus)
Vierlinden (Seelow-Land)
Waldsieversdorf (Märkische Schweiz)
Werneuchen, Stadt
Wriezen, Stadt
Zechin (Golzow)
Zeschdorf (Lebus)

Ergebnis der Bundestagswahl 2017

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in %
Hans-Georg von der Marwitz CDU 28,4 25,1
Stephen Ruebsam SPD 15,8 15,4
Kerstin Kühn DIE LINKE 22,5 20,7
Andreas Schuffenhauer AfD 20,2 20,7
Jan Sommer GRÜNE 5,4 4,7
NPD 0,7
Mirko Dachroth FDP 4,2 6,6
Winfried Dreger FREIE WÄHLER 2,8 1,5
MLPD 0,1
BGE 0,4
Werner Grünwald DKP 0,7 0,3
DM 0,3
ÖDP 0,2
Die PARTEI 1,4
Tierschutzpartei 2

 

Kommentar verfassen