Wahlkreis 154 – Leipzig-Land – bei der Bundestagswahl 2017

Der Wahlkreis 154 heißt Leipzig-Land und liegt in Sachsen.

Zahlen rund um den Wahlkreis 154

Im Wahlkreis gibt es 32 Städte und Gemeinden. Es leben dort auf 1.651,4 km² insgesamt 258,4 Tausend Menschen (156,5 je km²), von denen 253,1 Tausend Deutsche sind, der Ausländeranteil beträgt somit 2,0%.

Pro 1.000 Einwohner gibt es 549,1 Wohnungen und 700,4 KfZ. Das Bruttoinlandsprodukt je Kopf liegt bei 23.527 €, das verfügbare Pro Kopf Einkommen bei 19.319 €; die Arbeitslosenquote im März 2017 betrug 6,60%.

Beim Zensus 2011 gaben 2,70% an, dass sie Römisch-Katholisch sind, 17,50% evangelisch und 79,80% machten keine oder eine andere Angabe.

Mehr Daten und Fakten zu den Wahlkreisen gibt es auf unserer Übersichtsseite zur Bundestagswahl 2017.

Gemeinden

Er umfasst folgende Gemeinden:

Bad Lausick, Stadt (Bad Lausick)
Belgershain (Naunhof)
Bennewitz
Böhlen, Stadt
Borna, Stadt
Borsdorf
Brandis, Stadt
Colditz, Stadt
Elstertrebnitz (Pegau)
Frohburg, Stadt
Geithain, Stadt (Geithain)
Grimma, Stadt
Groitzsch, Stadt
Großpösna
Kitzscher, Stadt
Kohren-Sahlis, Stadt
Lossatal
Machern
Markkleeberg, Stadt
Markranstädt, Stadt
Narsdorf (Geithain)
Naunhof, Stadt (Naunhof)
Neukieritzsch
Otterwisch (Bad Lausick)
Parthenstein (Naunhof)
Pegau, Stadt (Pegau)
Regis-Breitingen, Stadt
Rötha, Stadt
Thallwitz
Trebsen/Mulde, Stadt
Wurzen, Stadt
Zwenkau, Stadt

Kommentar verfassen