CityEnergy24 kann Kunden im TransnetBW Bereich nicht mehr beliefern

Der Stromanbieter CityEnergy23 eG hat seit dem 19. Mai 2017 keinen Bilanzkreisvertrag mit dem Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW mehr.

Damit ist eine Belieferung der Kunden in der TransnetBW Regelzone nicht mehr möglich, die Kunden der Genossenschaft aus Sachsen fallen damit in die Ersatzversorgung beim örtlichen Grundversorger.

Was viele nicht wissen: aus der Ersatzversorgung ist der nachträgliche Wechsel zu einem günstigeren Anbieter bis zu 6 Wochen rückwirkend möglich, so dass man gar nicht die meist deutlich teureren Ersatzversorgungstarife bezahlen muss.

CityEnergy24 sollten sich daher zügig für einen alternativen Versorger entscheiden und dann beim Wechsel darauf hinwirken, dass dieser rückwirkend zum 19. Mai 2017 erfolgt.

Die selbstreinigende Küche

Gesehen in einer Büroküche:

Diese Küche ist selbsreinigend.

Das heißt, jeder reinigt sie selbst, wenn er sie schmutzig gemacht hat.

Aufzug nicht benutzen

Aufzug nicht benutzen – Für Deine Gesundheit!

So ein Schild sollte eigentlich bei jedem Aufzug hängen. Treppensteigen und Aufzug vermeiden kann Ihnen helfen, die empfohlenen 10.000 Schritte am Tag zu erreichen.

Südüberbauungsabrissbilder – noch ein Golem

Und wieder ist am Bauzaun der Abrissstelle der Südüberbauung in Bonn Streetart aufgetaucht. Es handelt es sich wieder um ein Bild aus der Serie “Impressions of Golem”, die zuerst in Prag aufgetaucht sind – die Stadt ist ja die Heimat des künstlich geschaffenen Wesens.

Mehr Infos zu der Aktion gibt es unter einem twitter Account.

Smartphone Fotografie Tipp: Aus der Sicht einer Ameise 2

Hier habe ich das Smartphone einfach auf die Wiese gelegt und mit der Hauptkamera nach oben fotografiert. Am besten löst man mit der Kamerataste (Windows Phones) oder der ersatzweisen Kamerataste – z.B. “Leiser” beim iPhone – aus.

In der Serie “Smartphone Fotografie Tipp” mache ich Vorschläge, wie man mit seinem Smartphone bessere Fotos machen kann.

Smartphone Fotografie Tipp: Aus der Sicht einer Ameise

Bei diesem Foto habe ich das Smartphone einfach in eine Wiese gelegt und nach oben fotografiert. Das Ergebnis ist eine Aufnahme des Himmels aus der Sicht einer Ameise.

In der Serie “Smartphone Fotografie Tipp” mache ich Vorschläge, wie man mit seinem Smartphone bessere Fotos machen kann.