Liste: Offizielle Bezeichnung des Maifeiertags in den einzelnen Bundesländern heißt

Der Maifeiertag 1. Mai hat teilweise unterschiedliche Bezeichnungen in den Feiertagsgesetzen der deutschen Bundesländer:

Baden-Württemberg

1. Mai

Bayern

1. Mai

Berlin

1. Mai

Brandenburg

1. Mai (Tag der Arbeit)

Bremen

1. Mai

Hamburg

1. Mai

Hessen

1. Mai

Mecklenburg-Vorpommern

1. Mai

Niedersachsen

1. Mai

Nordrhein-Westfalen

1. Mai als Tag des Bekenntnisses zu Freiheit und Frieden, sozialer Gerechtigkeit, Völkerversöhnung und Menschenwürde

Rheinland Pfalz

1. Mai

Saarland

1. Mai

Sachsen

Tag der Arbeit (1. Mai)

Sachsen-Anhalt

1. Mai

Schleswig-Holstein

1. Mai

Thüringen

1. Mai

Stand: 28. April 2019

 

Eine Antwort auf „Liste: Offizielle Bezeichnung des Maifeiertags in den einzelnen Bundesländern heißt“

Kommentar verfassen