10 Fakten zum 24. November

origin-of-species-darwin

  1. Albert, Flora, Jasmin und Johannes haben heute Namenstag.
  2. Im Jahre 1248 kommt es im Chartreuse-Massiv in Savoyen zu einem Bergsturz, der mehrere Weinbauernorte unter sich begräbt. Über 5.000 Menschen sterben.
  3. The Origin of Species” von Charles Darwin erscheint 1859. Darin werden die Grundlagen der Evolutionstheorie dargelegt.
  4. Ein leider immer noch aktuelles Thema: 1919 ruft Papst Benedikt XV. in der Enzyklika “Paterno iam diu” zu Aktivitäten gegen Kinderarmut auf .
  5. In den Uranminen von Johanngeorgenstadt (damals noch “DDR”) kommt es vor 1949 zu schweren Bränden, bei denen bis zu 2.000 Menschen sterben. Die ostdeutschen Behörden sprechen öffentlich nur von 19 Verletzten.
  6. Der Nachtclubbesitzer Jack Ruby erschießt 1963 den mutmaßlichen Mörder von John F. Kennedy, Lee Harvey Oswald, als dieser gerade ins Gefängnis überführt werden soll. Ruby facht damit die vielen Verschwörungstheorien rund um Kennedys Ermordung weiter an.
  7. 1974 wird In Hadar (Äthiopien) wird ein gut erhaltenes Skelett eines Australopithecus afarensis gefunden, das viele Erkenntnisse über die Evolution des Menschen liefert. Es wird Lucy getauft, da die Wissenschaftler bei der Katalogisierung “Lucy in the Sky with Diamonds” von den Beatles hörten.
  8. Im Jahr 2000 gibt es den ersten BSE Fall bei einem in Deutschland geborenen Rind.
  9. Der Philosoph Baruch Spinoza wird 1632 geboren.
  10. Abd al-Aziz ibn Saud, Gründer Saudi-Arabiens, kommt 1880 auf die Welt.

Kommentar verfassen