10 Fakten zum 17. November

  1. Heute ist International Student’s Day. Ausgewählt wurde der Tag, da am 17. November 1939 in Prag 9 Studenten, die gegen die Besetzung durch Deutschland protestierten, ohne Gerichtsverhandlung durch die deutschen Besatzer getötet wurden. Mit dem heutigen Tag soll daher an die Studenten erinnert werden, die Unterdrückungen ausgesetzt sind und waren.
  2. In Tschechien und der Slowakei wird heute der “samtenen Revolution” von 1989 gedacht, während derer in der damaligen Tschechoslowakei der Systemwechsel vom Sozialismus zur Demokratie gewaltfrei vollzogen wurde.
  3. Gerda, Hiltrud, Viktoria und Gregor haben heute Namenstag.
  4. Im Jahre 1800 tagt der US-Kongress zum ersten mal im Kapitol, das zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht ganz fertiggestellt ist.
  5. Das erste “Seite 3 Mädchen” wird heute im Har 1970 in der britischen Boulevard-Zeitung Sun abgebildet. Die 20-jährige Münchnerin Stephanie Rahn posiert nackt in einem Feld. Die von diesem Tag täglich in der Sun erscheinenden Aktfotos steigern die Auflage der Zeitung um 40% und sorgen für viele Nachahmer – kaum eine Boulevardzeitung kommt heute ohne “Seite 3 Mädchen” aus, die auch so genannt werden, wenn sie auf einer anderen Seite abgedruckt werden.
  6. Ebenfalls 1970 erhält Douglas Engelbart das US Patent 3,541,541 für einen “X-Y Position Indicator for a Display System” – die Computermaus ist geboren.
  7. Ein Ereignis, das zum heutigen Studententag passt: 1973 wird in Athen der Aufstand von Studenten des Athener Polytechnikums gegen die griechische Militärdiktatur blutig niedergeschlagen. Wie viele Tote es unter den Studenten gibt, ist nicht bekannt, es sind aber mindestens 24 Zivilisten bei der Niederschlagung des Aufstands getötet worden.
  8. 1996 wird der Instant Messenger ICQ zum ersten mal zum Download angeboten.
  9. Schauspielerin Sophie Marceau (La Boum – Die Fete) wird 1966 geboren.
  10. Schauspieler Danny DeVito (Batmans Rückkehr) kommt 1944 auf die Welt.

Kommentar verfassen