Ausgetrunken: Einstök Icelandic Toasted Porter

einstoek-toasted-porter

Ein Porter aus Island, gebraut mit Kaffee – eine interessante Mischung.

Es ist so schwarz, dass man kaum durchschauen kann, entwickelt einen leichten Schaum und hat eine sehr feine Perlung. Es riecht deutlich nach Kaffee leicht nach Hopfen. Die Kaffeearomen setzen sich dann auch beim Trinken durch: es schmeckt tatsächlich wie gehopfter Cold-Brew-Coffee. Im Abgang setzt sich dann eine angenehme leichte Hopfenbittere durch.

Wieder ein Bier, das ich persönlich einfach so trinken würde, weniger zum Essen. Ich könnte mir allenfalls vorstellen, es z.B. zu einem Braten mit einer Schokoladensauce zu reichen. Interessant wäre der Versuch, es zusammen mit einem hochwertigen Vanilleeis zu trinken.

  • Alkoholgehalt: 6%
  • Bittereinheiten: 30
  • Stammwürze: 11,2%

Im gut sortierten Getränkefachhandel erhältlich; in Bonn z.B. bei EDEKA Mohr (Bornheimer Straße).

Glubschi Fantasia Einhorn

glubschi-einhorn

Glubschi Einhorn Fantasia fröhlich im Garten.

Blogbericht 4

blogbericht-vier

Der vierte Blogbericht widmet sich dem Rückblick auf den Monat Oktober, in dem ich das Ziel der 25.000 Abrufe mit 19.837 deutlich verfehlt habe. Zugeben muss ich aber auch, dass ich aus Zeitgründen nicht ganz so viel Energie ins Blogmagazin stecken konnte. Daher gebe ich als nächstes Monatsziel auch nur aus, die 20.000 wieder zu erreichen.

Wie gehabt nun die beliebtesten Artikel des Monats:

  1. Wie immer: die Horizon Fehlermeldungen (2.944 Aufrufe)
  2. Wie man Bilder von Windows Phone aus übertragen kann, wollten 1.822 Leser wissen.
  3. 826 hatten ein Problem mit Schweißgeruch in Sakko oder Blazer.
  4. Ob die Farbe des Reisepasses eine Bedeutung hat, wollten 789 Menschen erfahren.
  5. Sicherung und Wiederherstellung bei Windows Phone (610 Aufrufe)
  6. Dr. Kristina Schröders Tipps für Wiesbasden fanden 435 Leser.
  7. Wie geht es weiter mit Windows auf Smartphones? (362)
  8. Die Federn des Bundesadlers (276)
  9. Empfehlenswerte Bücher in der Amazon Leihbücherei (271)
  10. 10 Tipps für Maastricht (265)

Ansonsten wie immer der Aufruf: Gastautoren sind herzlich willkommen!

Bild: Pixabay

 

 

10 Fakten zum 1. November

  1. Mit dem  November beginnt heute ein neuer Monat. Die Katholiken feiern Allerheiligen. Gedacht wird dabei aller Heiligen, also auch der nicht heilig-gesprochenen, um deren Heiligkeit nur Gott weiß. In den deutschen Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland ist heute gesetzlicher Feiertag. Auch in Österreich, Liechtenstein, Luxemburg und den katholischen Kantonen der Schweiz wird heute nicht gearbeitet. Auch die evangelischen Christen begehen heute den Gedenktag der Heiligen – die Heiligenverehrung ist hier aber deutlich schwächer ausgeprägt. Mexiko feiert dafür umso mehr: den zweiten Tag der Toten. Nachdem am Vortag die Seelen der “Angelitos”, der gestorbenen Kinder, empfangen wurden, kommen heute die Seelen der toten Erwachsenen nach Hause und werden dort bewirtet.
    Galicien beginnt heute mit “Magosto”, einem traditionellem Volksfest, das bis zum 11. November dauert. In den Straßen werden traditionell gerötete Kastanien verkauft, es erden Feuer angezündet, Wein getrunken und Chorizo gegessen.
    Und in Algerien ist heute Nationalfeiertag. Anlass ist der Beginn des Kampfes der algerischen Befreiungsfront gegen die Kolonialmacht Frankreich im Jahre 1954. Auch Antigua und Barbuda feiert seine Unabhängigkeit von Großbritannien.
    Und last but not least ist heute Weltveganertag.
  2. Arthur hat heute Namenstag.
  3. Im Jahr 996 wird in einer Schenkungsurkunde von Kaiser Otto III. an den Freisinger Bischof Österreich unter dem Namen “Ostarrichi” erstmals erwähnt.
  4. 1849 wird mit dem “Schwarzen Einser” die erste deutsche Briefmarke herausgegeben.
  5. Auf dem Eniwetok-Atoll zünden die USA die erste Wasserstoffbombe Ivy Mike (Bild). Bei der ersten thermonuklearen Explosion auf diesem Planeten werden die Elemente Fermium und Einsteinium entdeckt.
  6. In Deutschland wird 1961 das weltweit erste flächendeckende Postleitzahlensystem eingeführt.
  7. 1963 wird das Arecibo-Observatorium auf Puerto Rico eingeweiht. Das Radioteleskop dient auch der Suche nach außerirdischen Intelligenzen.
  8. Der Vertrag von Maastricht tritt 1993 in Kraft. Er ist die Grundlage der EU in ihrer heutigen Form.
  9. Alfred Wegener wird 1880 geboren.
  10. Ilse Aichinger kommt 1921 auf die Welt.