10 Fakten zum 24. Oktober

  1. Heute ist der Tag der Vereinten Nationen (United Nations Day). Es wird daran erinnert, dass die Charta der UNO am 24. Oktober 1945 in Kraft getreten ist. Außerdem ist Welttag der Information für Entwicklungsfragen, an dem es um Entwicklungszusammenarbeit, früher Entwicklungshilfe genannt, geht. Zudem beginnt heute Abrüstungswoche , die von der UNO 1978 ins Leben gerufen wurde. Bis zum 30. Oktober finden weltweit Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Abrüstung statt. Sambia feiert seine 1964 erlangte Unabhängigkeit von Großbritannien. und in Deutschland und Südtirol ist heute Tag der Bibliotheken. An vielen Bibliotheken finden heute besondere Veranstaltungen wie z.B. Lesungen statt. Nehmen Sie den heutigen Tag zum Anlass, mehr zu lesen.
  2. Gilbert und Raphael haben heute Namenstag.
  3. 1147 kapituliert die maurische Stadt Lissabon nach viermonatiger Belagerung einem Kreuzfahrerheer, das die Stadt an König Alfonso I. von Portugal übergibt.
  4. Im Rathaus von Münster wird 1648 der Westfälische Friede unterzeichnet. Damit ist der 30 jährige Krieg beendet.
  5. Al Capone wird 1931 in Chicago wegen Steuerhinterziehung zu 50.000 Dollar Strafe und elf Jahren Gefängnis verurteilt – anders konnte man seiner nicht habhaft werden.
  6. 1963 ereignet sich das Grubenunglück von Lengede, bei dem in der Eisenerzgrube Lengede-Broistedt bei Peine 129 Bergleute in 60 m Tiefe verschüttet werden. 29 sterben, 11 können erst nach 14 Tagen lebend gerettet werden, was kaum mehr für möglich gehalten wurde: das Wunder von Lengede.
  7. Israel und Ägypten schließen 1973 einen Waffenstillstand, mit dem der Jom-Kippur-Krieg endet.
  8. 1998 startet mit Deep Space 1 das erste Raumschiff mit Ionenantrieb ins All.
  9. Antoni van Leeuwenhoek wird 1623 geboren.
  10. 1893 kommt Kurt Huber auf die Welt. Der Musikwissenschaftler, Volksliedforscher und Psychologe ist Mitglied der Widerstandsgruppe Weiße Rose und wird vom NS Regime hingerichtet.

 

Kommentar verfassen